Aktuelles

  • Seite 1 von 4

20.06.2017

Geopark Porphyrland

Stellenausschreibung

Bewerbungsfrist bis 03. Juli verlängert

LEADER-FÖrderung

Stellenausschreibung - Assistenz zur Qualifizierung des Geoparks Porphyrland. Steinreich in Sachsen

19.06.2017

Geopark Porphyrland

Leipzig am Strand der Meeresbucht

MOBI Workshop über die Erforschung der Meere klärt Interessierte über die Ur-Nordsee auf

MOBI-Workshop, Markkleeberg

Unter dem Titel „Darf’s ein bisschen Meer sein? Die Meere und wir – in Erdgeschichte und Gegenwart“ fand am Donnerstag, 15. Juni 2017 ein MOBI-Workshop im Rathaus in Markkleeberg statt, veranstaltet vom Geopark Porphyrland und der Stadt Markkleeberg.
30 Teilnehmer/innen begegneten sich an einem spannenden Arbeitstag in Markkleeberg, unter ihnen befanden sich die aktuell auszubildenden GeoRanger des Geoparks Porphyrland, Natur- und Erlebnispädagogen/innen, Studenten/innen, Lehrkräfte u.a. Zu Beginn führte Dr. Jürgen Rascher (GEOmontan Freiberg GmbH) durch den Vortrag über die Ur-Nordsee unter Leipzig mit seiner Erdgeschichte und deren Zeugnisse üben den mitteldeutschen Raum im Tertiär.

13.06.2017

Geopark Porphyrland

Döllnitzbahn – Jetzt geht es bis nach Kemmlitz!

Wilder Robert - Döllnitzbahn 2017

Am 09. Juni wurde feierlich die neue Strecke der Schmalspurbahn nach Kemmlitz eröffnet.

06.06.2017

Geopark Porphyrland

Kooperationstreffen im UNESCO Geopark Erz der Alpen/Österreich

Kooperationstreffen 2017 Erzweg

Vom 29. bis 31. Mai 2017 fand das zweite Treffen der Kooperation Geopark-plus statt. Der UNESCO Geopark „Erz der Alpen“ hat nach Bischofshofen in den Pongau eingeladen. Neben Vertretern des UNESCO-Aspiranten „Nationaler Geopark Thüringen Inselsberg Drei Gleichen“ und des Nationalen Geoparks Porphyrland. Steinreich in Sachsen waren auch Vertreter der beteiligten LEADER-Regionen der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) Lebens.Wert.Pongau (Österreich), der RAG Gotha–Ilm-Kreis–Erfurt (Thüringen), der LAG Leipziger Muldenland (Sachsen), der LAG Land des Roten Porphyr (Sachsen), der LAG Sachsenkreuz⁺ (Sachsen) und der LAG Sächsisches Zweistromland–Ostelbien (Sachsen) sowie einige Bürgermeister verschiedener Geopark-Kommunen und weitere Akteure.

23.05.2017

Geopark Porphyrland

Start für das EU-LIFE Klimaprojekt ZENAPA im Geopark Porphyrland

Zenapa-Auftaktveranstaltung© Geopark Porphyrland. Steinreich in Sachsen

Am 5. Mai 2017 fand in Röcknitz die Auftaktveranstaltung für das Projekt LIFE-IP ZENAPA statt. ZENAPA steht für Zero Emission Nature Protection Areas. Zum 1. November 2016 wurde das acht Jahre dauernde Projekt im Rahmen des EU-Förderprogramms für Umwelt, Naturschutz und Klimapolitik bewilligt. Mit dem Projekt soll durch konkrete, klimaentlastende Maßnahmen ein Beitrag zum Klima-, Natur- und Artenschutz geleistet werden. Der Geopark Porphyrland und 12 weitere Partnerregionen in Deutschland und Luxemburg partizipieren von den zukunftsweisenden Projekt. Antragsteller und Projektleitung ist das Institut für Angewandtes Stoffstrommanagement (IfaS) an der Universität Trier unter der Leitung von Prof. Dr. Peter Heck.

17.05.2017

Geopark Porphyrland

Mitgliederversammlung des Trägervereins Geopark Porphyrland

Am 12. April 2017 fand die jährliche Mitgliederversammlung des Geoparks Porphyrland. Steinreich in Sachsen e.V. in Rathaus der Stadt Mügeln statt. Thomas Pöge, Bürgermeister der Gemeinde Thallwitz, wurde zum neuen Schatzmeister gewählt und Frau Simone Kluge vertritt nun die Stadt Grimma im Vorstand.

26.04.2017

Geopark Porphyrland

Neue Attraktion im Geopark Porphyrland

Rast- und Spielplatz Fred Porphyrstein eröffnet

Spielplatz Fred Porphyrstein© Geopark Porphyrland. Steinreich in Sachsen

Bei der Eröffnung am 12. April eroberten zahlreiche Kinder den Rast- und Spielplatz Fred Porphyrstein. Temperaturen knapp über 10°C minderten nicht ihre Spielfreude bei der Entdeckung der Vulkanlandschaft. Neben Rutschen, Schaukeln und Slackline lassen Kletterwände, Kriechröhren, Schlauchophon und Sonnenuhr Kinder zu Vulkan-Forschern werden. Mit dem Rast- und Spielplatz Fred Porphyrstein am Geoportal im Herrenhaus Röcknitz ist eine generationsübergreifende Sehenswürdigkeit im Geopark geschaffen worden. Während Eltern und/oder Großeltern sich in Ruhe der Ausstellung zur Landschaftsentstehung im Herrenhaus oder dem Geoerlebnisgarten widmen können, können die Kinder auf dem Vulkanspielplatz toben.

18.04.2017

Geopark Porphyrland

Erste Ausbildung GeoRanger hat begonnen

Exkursion Georanger im Stadtwald Grimma© Lothar Andrä

Am 23. März konnten 16 Teilnehmer ihre Ausbildung zum GeoRanger (Zertifizierten Natur- und Landschaftsführer) beginnen. Zum allerersten Mal werden im Geopark GeoRanger ausgebildet.

08.04.2017

Geopark Porphyrland

Wieder da: Rochlitzer Berggeist

Ein exzellenter Kräuterlikör Die Geschichte der Wiederbelebung einer sächsischen Kräuterlikörlegende

Rochlitzer Berggeist© Heimat- und Verkehrsverein "Rochlitzer Muldental" e.V.

Durch die große Nachfrage nach seiner Premiere in der Vorweihnachtszeit war der Rochlitzer Berggeist in den letzten Wochen vergriffen, ab sofort ist er wieder in der Tourist-Information im Rathaus Rochlitz erhältlich.

15.02.2017

Geopark Porphyrland

AUSBILDUNG ZUM GEORANGER

Annett Krüger Exkursion

Der Geopark „Porphyrland – Steinreich in Sachsen“ erweitert sein touristisches Angebot erweitern. Er sucht Interessenten, die Freude daran haben sich als GeoRanger zu engagieren und den Gästen unseren Geopark und seine wunderbare Natur näher zu bringen.
Der Geopark wird ab März 2017 mit der Ausbildung von GeoRangern (Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer) beginnen.

10.02.2017

Geopark Porphyrland

Von der blauen Plane zum neuen Bahnhofsdach

1. Meilenstein in Mügeln bald geschafft

Dachsanierung_1© M&M I Mediation & Marketing

Mügeln: Es riecht etwas muffig und es ist kalt. Was derzeit noch schwer vorstellbar ist, soll Ende 2018 Realität sein. Im Mügelner Bahnhof, genau genommen im Gebäude 2 wird neues Leben einziehen. Die Konzeption einer tragfähigen und sinnvollen Nutzung war die Voraussetzung für die Sanierung des in die Jahre gekommenen Bahnhofsgebäudes.

20.01.2017

Geopark Porphyrland

Anmeldung für die Junior Ranger möglich

Junior Ranger - Bauen eines Wasserfilters© Geopark Porphyrland. Steinreich in Sachsen

Im August 2017 wird der nächste Ausbildungszyklus an der VHS Muldental für die Junior Ranger beginnen. Dieses Angebot richtet sich an Kinder zwischen 10 und 12 Jahren, die ein Interesse an der heimischen Natur haben.

10.01.2017

Geopark Porphyrland

Wir sind umgezogen!

Geschäftsstelle Geopark© Geopark Porphyrland. Steinreich in Sachsen

Seit 02.01.2017 hat der Geopark Porphyrland eine neue Geschäftsstelle.

31.12.2016

Geopark Porphyrland

Der Geopark Porphyrland im Radio

Winter an der Steinklippe© Geopark Porpyhrland. Steinreich in Sachsen

Am 31. Dezember 2016 wurde im Programm von MDR-Kultur der Geopark Porphyrland vorgestellt.

14.12.2016

Geopark Porphyrland

Reaktion der Expertenkommission der Deutschen UNESCO Kommission zu Bewerbung des Geopark Porphyrland als UNESCO Global Geopark

Kirchbruch in Beucha© Geopark Porpyhrland. Steinreich in Sachsen

Drei deutsche Geoparks haben es dieses Jahr angestrebt, sich bei der UNESCO in Paris um ein Zertifikat als Globaler UNESCO Geopark zu bewerben. Dafür musste vorher jedoch die Zustimmung der Deutschen UNESCO Kommission erreicht werden. An dieser Hürde scheiterte leider nicht nur unser Geopark, sondern auch der Nationale Geopark Nördlinger Ries. Unserem Kooperationspartner, dem Nationalen GeoPark Thüringen Inselsberg - Drei Gleichen gelang es dieses Jahr, die Empfehlung zur weiteren Bewerbung bei dem Netzwerk der Globalen UNESCO Geoparks zu erreichen. Die Akteure des Nationalen Geopark Porphyrland freuen sich für den Partner in Thüringen und wünschen viel Erfolg für das weitere Bewerbungsverfahren.

  • Seite 1 von 4
« zurück