„Frédéric Chopin, der Poet am Klavier“

So, 22.10.2017, 17:00 Uhr
Standort anzeigen

Klavierabend mit Kaoru Maruyama (Japan)
Wir hören Nocturnes, Balladen, Scherzo und Etüden op. 10 von Frédéric Chopin

Sonntag • 22.10.2017 • 17.00 Uhr

„Frédéric Chopin, der Poet am Klavier“

Klavierabend mit Kaoru Maruyama (Japan)

Nocturnes, Scherzos, Impromptu, Polonaise und Etüden op. 10 von Frédéric Chopin

Eintritt 15,00 Euro

Klavierabend mit Kaoru Maruyama © Jagdhaus KössernDie in Japan geborene exzellente Pianistin Kaoru Maruyama, welche zwanzig Jahre Ihres künstlerischen Schaffens in Deutschland und Europa verbracht hat und wesentliche Impulse für Ihre künstlerische Entwicklung unter anderem an der Musikhochschule Felix Mendelssohn Bartholdy in Leipzig bei Prof. Ulrich Urban, Prof. Hanns-Martin Schreiber und Tatjana Maslenko und bei Peter Feuchtwanger in London bekam, findet ihren derzeitigen Lebensmittelpunkt in Japan. Umso glücklicher kann sich das Publikum des Jagdhauses zu Kössern schätzen, Frau Maruyama auch in diesem Jahr am Blüthner Flügel im Festsaal des Jagdhauses erleben zu dürfen. Wir freuen uns auf einen Klavierabend der Extraklasse.

Rubrik
Bühne, Leinwand & Musik

Veranstaltungsort
Jagdhaus Kössern, Grimma
Veranstalter
Jagdhaus Kössern
« zurück