Laden...
Home2020-04-06T18:43:12+02:00

Supervulkanismus mit steinreichen Folgen

Vor etwa 290 Millionen Jahren kam es auf dem Gebiet des heutigen Geoparks Porphyrland zu einer Folge explosiver Vulkanausbrüche gigantischen Ausmaßes. Aus Vulkanschloten und Erdspalten flossen Lavaergüsse und vulkanische Aschen wurden weit in die Atmosphäre geschleudert. Das Spektakulärste jedoch waren Gemische aus turbulenten Gasen, Aschen, vulkanischen Bomben und Fetzen des eruptierten Magmas, die sich in Form von mächtigen Glutlawinen mehrfach über die Region des heutigen Geoparks ergossen. Die Volumina der Auswurfmassen zählen zu den größten, die bisher weltweit entdeckt wurden. Nach Erkalten der Auswurfmassen bildeten sich über 500 Meter dicke Schichten aus Porphyren in unterschiedlicher Ausprägung. Diese sind namensgebend für den Geopark und charakterisieren das Supervulkangebiet, das der Geopark Porphyrland umfasst.

Entdecken Sie die Faszination des roten Rochlitzer Porphyrtuffs, den Reichtum an Gesteinen, Steinbrüchen und seltenen Rohstoffen wie den Kaolin sowie die landschaftliche Vielfalt, die der Geopark zwischen dem Rochlitzer Berg, den Hohburger Bergen, dem Collmberg und dem Kirchbruch Beucha sowie entlang der Mulde zu bieten hat. Darin eingebettet finden Sie sehenswerte Klöster, Burgen, Schlösser, industriekulturelle Zeugen, Parkanlagen, Museen, Kirchen, Georouten sowie Rad- und Wanderwege.

Ausschreibung: Produktentwicklung „Geopark & Genuss“ / Phase 1: Grundlagenerarbeitung zur Umsetzung der Leitlinie „Geopark und Genuss“

Der Geopark Porphyrland. Steinreich in Sachsen e.V. plant die Vergabe nachfolgender Leistung: Der Geopark Porphyrland. Steinreich in Sachsen e.V. schreibt im Rahmen des Kooperationsprojektes „Projektmanagement Netzwerk-Geopark-Manager“ die Produktentwicklung „Geopark & Genuss / Phase 1: Grundlagenerarbeitung zur Umsetzung der Leitlinie [...]

08.03.2021|Kategorien: Unkategorisiert|Schlagwörter: , , , |Kommentare deaktiviert für Ausschreibung: Produktentwicklung „Geopark & Genuss“ / Phase 1: Grundlagenerarbeitung zur Umsetzung der Leitlinie „Geopark und Genuss“

ZENAPA: Neue Ansätze für einen zukunftsfähigen Tourismus

Im Rahmen der ZENAPA-Kampagne „Jetzt erst recht! Neue Ansätze für einen zukunftsfähigen Tourismus.“ bietet die Akademie für Nachhaltige Entwicklung (ANE) in Kooperation mit den beiden Großschutzgebieten UNESCO Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin und Naturpark Barnim drei Online-Seminare an. Fachleute  aus verschiedenen Bereichen [...]

05.03.2021|Kategorien: Unkategorisiert|Kommentare deaktiviert für ZENAPA: Neue Ansätze für einen zukunftsfähigen Tourismus

Die neue… Mitarbeiterin beim Geopark Porphyrland

Seit Wochenbeginn ist nun auch die zweite Stelle "Assistenz Geotopschutz und -pflege" durch LEADER-Projektförderung in der Geopark-Geschäftsstelle besetzt. Die Geologin und Geografin Sabine Dietel (im Bild rechts) wird sich künftig um den Schutz und die Pflege der bislang über [...]

04.03.2021|Kategorien: Unkategorisiert|Kommentare deaktiviert für Die neue… Mitarbeiterin beim Geopark Porphyrland
Nach oben