Laden...
Home2019-08-31T11:46:12+02:00

Supervulkanismus mit steinreichen Folgen

Vor etwa 290 Millionen Jahren kam es auf dem Gebiet des heutigen Geoparks Porphyrland zu einer Folge explosiver Vulkanausbrüche gigantischen Ausmaßes. Aus Vulkanschloten und Erdspalten flossen Lavaergüsse und vulkanische Aschen wurden weit in die Atmosphäre geschleudert. Das Spektakulärste jedoch waren Gemische aus turbulenten Gasen, Aschen, vulkanischen Bomben und Fetzen des eruptierten Magmas, die sich in Form von mächtigen Glutlawinen mehrfach über die Region des heutigen Geoparks ergossen. Die Volumina der Auswurfmassen zählen zu den größten, die bisher weltweit entdeckt wurden. Nach Erkalten der Auswurfmassen bildeten sich über 500 Meter dicke Schichten aus Porphyren in unterschiedlicher Ausprägung. Diese sind namensgebend für den Geopark und charakterisieren das Supervulkangebiet, das der Geopark Porphyrland umfasst.

Entdecken Sie die Faszination des roten Rochlitzer Porphyrtuffs, den Reichtum an Gesteinen, Steinbrüchen und seltenen Rohstoffen wie den Kaolin sowie die landschaftliche Vielfalt, die der Geopark zwischen dem Rochlitzer Berg, den Hohburger Bergen, dem Collm und dem Kirchbruch Beucha und entlang der Mulde zu bieten hat. Darin eingebettet finden Sie sehenswerte Klöster, Burgen, Schlösser, industriekulturelle Zeugen, Parkanlagen, Museen, Kirchen, Georouten sowie Rad- und Wanderwege.

Start der GeoRanger – Ausbildung im Nationalen Geopark Porphyrland

Am 11.01.2020 haben 17 zukünftige GeoRanger mit ihrer Ausbildung begonnen. Bis April 2020 lernen sie die geologischen Grundlagen und geowissenschaftlichen Besonderheiten des Geoparks Porphyrland kennen. Ab Juni werden Sie in Zusammenarbeit mit den Geoportalen, der GeoErlebnis Werkstatt, den Touristinformationen, [...]

23.01.2020|Kategorien: Unkategorisiert|Schlagwörter: , , |Kommentare deaktiviert für Start der GeoRanger – Ausbildung im Nationalen Geopark Porphyrland

Auftaktveranstaltung für das NatureNet-Projekt „Prima – Klima?“

Am 4.2.2020 findet das Auftaktreffen zum Projekt „Prima - Klima?“ in Bennewitz statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung wird Klimawandelmanager Lutz Simmler über ZENAPA im Nationalen Geopark Porphyrland berichten. Außerdem werden Bernd Laqua (Bürgermeister der Gemeinde Bennewitz & Vorsitzender LAG [...]

22.01.2020|Kategorien: Unkategorisiert, Zenapa|Schlagwörter: , |Kommentare deaktiviert für Auftaktveranstaltung für das NatureNet-Projekt „Prima – Klima?“

Ausschreibung: Herstellung eines Faltzeltes 3 x 3 m für den Geopark Porphyrland

Der Geopark Porphyrland. Steinreich in Sachsen e.V. plant die Vergabe nachfolgender Leistung: Der Geopark Porphyrland. Steinreich in Sachsen e.V. schreibt im Rahmen des Kooperationsprojektes „Assistenz zur Qualifizierung des Geoparks Porphyrland. Steinreich in Sachsen“ die Herstellung eines Faltzeltes 3 x [...]

22.01.2020|Kategorien: Unkategorisiert|Schlagwörter: , |Kommentare deaktiviert für Ausschreibung: Herstellung eines Faltzeltes 3 x 3 m für den Geopark Porphyrland