Stellenausschreibung Netzwerk-Geopark-Managerin/ -Manager

Stellenausschreibung Netzwerk-Geopark-Managerin/ -Manager

2018-12-04T13:13:03+00:0004.12.2018|Neuigkeiten|

Der Geopark Porphyrland. Steinreich in Sachsen e.V. sucht ab 01. Januar 2019, befristet für vier Jahre eine/einen Netzwerk-Geopark-Manager/Managerin

Der Nationale GeoPark „Porphyrland. Steinreich in Sachsen e.V.“ sucht ab 01. Januar 2019 einen Netzwerkmanager/Netzwerkmanagerin in Vollzeitanstellung (40 Stunden/Woche), in Anlehnung an Entgeltgruppe 10. Der Nationale GeoPark „Porphyrland. Steinreich in Sachsen e.V.“ liegt südöstlich von Leipzig. Er erstreckt sich über Gebiete der Landkreise Leipzig, Nordsachsen und Mittelsachsen. Mehrere Kommunen arbeiten unter dem Dach des Trägervereins Geopark Porphyrland. Steinreich in Sachsen e.V. an der Entwicklung des Geoparks zusammen.

  1. Arbeitsaufgaben

        A. Vorbereitung und Durchführung der geplanten Re-Evaluierung und weiterer Zertifizierungsbestrebungen erforderlicher Aufgaben

  • Koordination aller Aktivitäten rund um die Re-Evaluierung als Nationaler Geopark
  • Vorbereitung der Unterlagen für die Re-Evaluierung
  • Einbringen in das Netzwerk der Nationalen GeoParks in Deutschland
  • Zusammenarbeit mit der Zertifizierungsstelle für Nationale GeoParks
  • Koordination aller Aktivitäten rund um die UNESCO-Zertifizierung
  • Vorbereitung der Unterlagen für Antragstellung als UNESCO Global Geopark
  • Koordinierung der Entwicklung und Umsetzung eines Managementplans für den Geopark
  • Koordinierung der Entwicklung und Umsetzung eines Marketingkonzeptes für den Geopark
  • Koordinierung der Entwicklung und Umsetzung eines Geotopplans für den Geopark
  • Monitoring der Maßnahmen und Vorhaben für die erfolgreiche Re-Evaluierung

        B. Ausbau des Geopark-Akteurs-Netzwerkes

  • Entwicklung und Förderung der Zusammenarbeit mit Hochschulen
  • Gewinnung von neuen Geopark-Akteuren als Kooperationspartner für Vorhaben
  • Pflege des bestehenden Geopark-Akteurs-Netzwerks
  • Geopark-Netzwerk-Kommunikation
  • Aufbau, Anleitung und Durchführung von themenspezifischen Arbeitsgruppen (z.B. GeoRanger, Junior Ranger, Geoportale, GeoGenuss, Infrastruktur)

       C. Entwicklung und Umsetzungsbegleitung von Projekten im Geopark

  • Entwicklung, Initiierung und Begleitung von Projektideen hinsichtlich ihrer Umsetzbarkeit Projekt-Monitoring
  • Verfassen von Stellungnahmen des Geoparks für Förderprojekte
  • Verfassen von Förderanträgen für Vorhaben des Geoparks
  • Koordinierung des transnationalen Projekts Geoparks.Plus

       D. Öffentlichkeitsarbeit

  • Teilnahme an Workshops, Tagungen und Veranstaltungen im Sinne der Netzwerkarbeit für den Geopark
  • Allgemeine Öffentlichkeitsarbeit (Pressearbeit)
  • Erstellung von Materialien der Öffentlichkeitsarbeit
  • Koordination der Entwicklung eines Imagefilms
  • Koordination der Entwicklung der Neuauflage der Imagebroschüre
  • Konzeption und Entwicklung einer geotouristischen Karte
  • Koordination der Entwicklung von Lernmittel-Angeboten für Schulen
  1. Qualifikation, Geeignetheit & Vergütung
  • erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Geowissenschaften, Management, Regional- oder Landschaftsplanung, Umweltbildung, Tourismus bzw. vergleichbare Qualifikationen aus Berufserfahrung
  • Erfahrungen im Bereich Projektplanung und -management, Geowissenschaften, Medien-oder Marketingmanagement
  • Fähigkeit, komplexe Projekte strukturiert zu entwickeln und umzusetzen
  • hervorragende Kommunikationsfähigkeiten
  • Kenntnisse der Region und ihrer Akteure sind von Vorteil
  • unternehmerisches Denken und betriebswirtschaftliche Kenntnisse sind wünschenswert
  • sicherer Umgang mit gängigen Office-Programmen sind erforderlich; GIS-Kenntnisse sind wünschenswert
  • Führerschein Klasse B
  • gute Kenntnisse in englischer Sprache in Wort und Schrift, ausgezeichnete Deutschkenntnisse sind erforderlich
  • Sie sollten sicher und gewandt auftreten können und eine kontaktfreudige Persönlichkeit sein, die Freude an der Teamarbeit hat, und strukturiert, transparent, flexibel und zuverlässig arbeiten kann.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen als ein Dokument bis zum 16.12.2018 an die Geschäftsstelle, per E-Mail an info@geopark-porphyrland.de oder postalisch an: Geopark Porphyrland. Steinreich in Sachsen e.V., Leipziger Straße 17a, 04668 Grimma.
Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Bewerber vernichtet. Kosten, die Ihnen im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet. Die Gleichstellung von Frauen und Männern und die Beachtung der Belange behinderter Menschen sind für uns selbstverständlich.

Hinweis: Die Stelle ist von der noch ausstehenden Bewilligung von Fördermitteln aus dem ELER-Fonds abhängig und soll bis zum 31.12.2022 mit LEADER-Mitteln gefördert werden.

Die Stellenausschreibung finden Sie hier als PDF:  Ausschreibung Netzwerk-Geopark-ManagerIn