Wanderfreudigen empfehlen wir unsere neue Georoute „Mühlbachtal-Wachtelberg“ in der Stadt Wurzen mit kurzer Distanz und vielen Einkehrmöglichkeiten – passend zum Sommer 2019:
Die Georoute im Naturschutzgebiet „Mühlbachtal-Wachtelberg“ verbindet geologische, botanische und landschaftliche Besonderheiten auf engem Raum. Unterwegs bestimmt der Pyroxengranitporphyr im Steinbruch, am Bismarckturm und im Dorf Dehnitz das Bild. Erleben Sie Auenlandschaft im Goldenen Tälchen, Trockenrasenvegetation und Fernblicke auf dem Wachtelberg sowie die Weite der Muldenaue. Die Georoute finden Sie auf outdooractive.
Einkehrmöglichkeiten in Dehnitz gibt es im Landgasthof Dehnitz, im Gasthaus „Zur Fähre“ und im Café des Landgutes Nemt.

Hier finden Sie den LINK zur Route.

Foto: Dehnitz, R. Heinze