Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Veranstaltung fällt leider aus!

Wenn es Abend wird, kommen die Jäger der Nacht aus ihren Tagesverstecken, um Beute zu machen. Nachtfalter schwirren um Lampen. Bei einsetzendem Regen zeigen sich auch Amphibien und Frösche. Diese Abendexkursion entlang der Mulde von Grimma bis Höfgen ist genau das Richtige für Nachtschwärmer. Begeben Sie sich gemeinsam mit dem Natur- und Landschaftsführer Lothar Andrä auf die Spuren von Fledermäusen, Eulen und Co.

  • Start: 03.07.2020, 20 Uhr, Parkplatz an der Hängebrücke in Grimma
  • Dauer: ca. 3,5 Stunden
  • Streckenlänge: ca. 7 km
  • Ziel: 03.07.2020, 23.30 Uhr, Parkplatz an der Hängebrücke in Grimma
  • Teilnehmergebühr: 7 € (Erwachsene), 3,50 € (6 – 15 Jahre)
  • Veranstalter: Geopark Porphyrland. Steinreich in Sachsen e.V.
  • maximale Teilnehmerzahl: 15 Personen
  • Anmeldung bis 02.07.2020, 14 Uhr, per E-Mail an: presse [at] geopark-porphyrland [dot] de oder per Telefon 03437/707361.
  • Hinweise:

– Wir empfehlen festes Schuhwerk und ein Fernglas
– Schwierigkeitsgrad: mittel, Aufstieg auf Rabenstein
– Der Geopark Porphyrland behält sich vor, die Veranstaltung bei zu geringer Anmeldezahl oder bei Starkregen zu verschieben.

 

Foto: Mulde bei Höfgen, L. Andrä