Barockkonzert
Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Am Sonntag, den 25. November, lädt das Kammerorchester des Leipziger Symphonieorchesters zu einem Barockkonzert in das Jagdhaus Kössern ein. Auf dem Programm stehen neben den Concerti grossi von Charles Avison Ausschnitte aus der „Fairy Queen Suite“ von Henry Purcell und die Trompetensonaten von Guiseppe Torelli und Alessandro Stradella. Als Solist wurde der Erste Solotrompeter des Leipziger Symphonieorchesters, Carsten Schirm, engagiert. Nach seinem Studium an den Musikhochschulen in Berlin und Weimar wurde Carsten Schirm an das Leipziger Symphonieorchester verpflichtet. Neben einer umfangreichen solistischen Konzerttätigkeit im Inland, insbesondere auf dem Gebiet der hohen Clarin-Trompete, gastierte er in Polen, der Schweiz, Honduras, Nikaragua und in Holland. Die musikalische Leitung des Konzertes liegt in den Händen von Chefdirigent Nicolas Krüger.

Beginn: 17:00 Uhr

Eintrittskarten können an der Abendkasse zum Preis von 15,00 Euro erworben werden.

Kartenreservierungen sind telefonisch (034384-73931) oder per Mail (jagdhauskoessern@web.de) möglich.