Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vögel bestimmen und zählen für den NABU in Grimma mit GeoRanger und Naturführer Lothar Andrä

Vom 10. bis 12. Januar rufen der NABU und sein bayrischer Partner LBV bereits zum zehnten Mal zur bundesweiten „Stunde der Wintervögel“ auf. Vogelfreund*innen können eine Stunde lang Vögeln beobachten, zählen und dem NABU melden. „Nach dem zweiten Rekordsommer in Folge könnte die Zählung Aufschluss darüber geben, wie sich anhaltende Dürre und Hitze auf die heimische Vogelwelt auswirken. Je mehr Menschen mitmachen, desto aussagekräftiger werden die Ergebnisse.
Auch der Geopark Porphyrland. Steinreich in Sachsen unterstützt die Aktion und lädt zu einer Exkursion mit Vogelbestimmung und -zählung ein. Innerhalb einer Stunde werden alle Wintervögel gezählt, um die Daten anschließend dem NABU zur Verfügung zu stellen.

  • Start: 11.01.2020, 13 Uhr, 04668 Grimma, Parkplatz an der Hängebrücke
  • Dauer: ca. 1 Stunden
  • Streckenlänge: ca. 2 km
  • Ziel: 14 Uhr, 04668 Grimma, Parkplatz an der Hängebrücke
  • Teilnehmergebühr: Die Veranstaltung ist kostenfrei.
  • Veranstalter: Geopark Porphyrland. Steinreich in Sachsen e.V.
  • Anmeldung bis 10.01.2020, 12 Uhr, per E-Mail an: presse [at] geopark-porphyrland.de oder per Telefon 03437/707361.
  • Bestimmungsbuch und Fernglas sind von Vorteil.
  • Der Geopark Porphyrland behält sich vor, die Veranstaltung bei zu geringer Teilnehmerzahl oder Unwetter/ Starkregen zu verschieben.

 

 

Foto: Eichelhäher, Frank Derer