Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vortrag im Porphyrhaus mit anschließender Führung auf dem Rochlitzer Berg

Das Wetter interessiert und beeinflusst jeden Menschen. Doch wie „funktioniert“ es eigentlich? Welche Naturvorgänge sind für das Wetter verantwortlich? Der ca. einstündige Vortrag gibt Einblick in das mitteleuropäische Wettergeschehen und zeigt Ihnen, wie Sie einfache Wetterprognosen selbst erstellen können. Folgen Sie Dr. Wolfgang Gerber, Pädagoge, Mitglied und Fachberater im Geopark Porphyrland. Steinreich in Sachsen e.V. auf eine spannende Stein-Reise anlässlich des Tages des Geotops. 

Der Rochlitzer Berg ist mit seinen bis zu 60 Meter tiefen Steinbrüchen ein faszinierendes Beispiel für die Hinterlassenschaften des bisher größten Vulkanismus in Europa und daher Nationales Geotop Deutschlands und bedeutendes Besucherziel im Geopark Porphyrland. Steinreich in Sachsen.

 Der Referent, Dr. Wolfgang Gerber, ist Fachlehrer für Geografie, Mitglied und Fachberater des Geoparks Porphyrland. Steinreich in Sachsen e.V.

  • Veranstalter: Heimat- und Verkehrsverein „Rochlitzer Muldental“ e.V.
  • Beginn 10.30 Uhr im Porphyrhaus auf dem Rochlitzer Berg nahe des Gleisbergbruchs
  • Parkplatz auf dem Rochlitzer Berg – Nähe Waldschlösschen, 10 bis 15 min Fußweg (ca. 800 m)
  • Teilnahmegebühr: 7,50 €
  • VVK in der Tourist-Information Rochlitz unter Telefon (03737) 7863620 sowie an der Tageskasse im Porphyrhaus
  • Hinweis: Keine direkte Zufahrt mit dem PKW möglich

 

Foto: Gleisbergbruch Rochlitzer Berg, Frank Schmidt