Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Das Wochenende 18./19.09.2021 steht wieder ganz im Zeichen der Erdgeschichte. Der Tag des Geotops am dritten Sonntag im September setzt geologische Schätze ins Rampenlicht. Seit 2002 mobilisiert dieser bundesweite Veranstaltungstag Natur-, Kultur- und Technikinteressierte – und natürlich Geologen. Im Geopark Porphyrland gibt es dazu am gesamten Wochenende erlebnisreiche Angebote für ein breites Publikum.

Unter dem Motto „Kunst | Kultur | Stein“ findet am Sonntag, dem 19.09.2021 von 10:30 bis 15:00 Uhr auf dem Gelände des Geoportal Porphyrhaus auf dem Rochlitzer Berg am ein Familienevent statt.

Hier ein Auszug aus dem Programm des Veranstalters:

„Mit dem Rochlitzer Berg gibt es bei uns in der Region einen echten Supervulkan, der für seine jahrhundertealten Steinbrüche bekannt ist. Er bietet erstklassige Möglichkeiten, um Geschichte, Kultur, Handwerk und Kunst für alle Altersgruppen miteinander zu verbinden. Am 19. September 2021 gibt es deshalb eine besondere Kulturveranstaltung, bei der alle kleinen und großen Besucher kreativ werden können. Unter dem Motto „Kunst | Kultur | Stein“ erfahren Kinder und Erwachsene mehr zum Thema Stein und Steinbearbeitung, insbesondere über den rot leuchtenden Rochlitzer Porphyr, seine Geschichte sowie Verwendung gestern und heute. Dabei sind die folgenden Angebote geplant:

  • Porphyrführungen auf dem Rochlitzer Berg
  • Geokids – Waldemars Schatzsuche entlang des Porphyrlehrpfades
  • Porphyrwerkstatt/Steineklopfen für Kinder
  • Zeichenkurs Gesteinsstrukturen/Texturen
  • Workshops „Steine als Kunstwerke der Natur“
  • Ansichtskarten-Bastelwerkstatt mit Porphyr-Kurzgeschichten und Linoldruck.
  • Für Speisen und Getränke ist gesorgt. Zusätzlich erwartet die Besucher musikalische Unterhaltung durch den Paul-Fleming-Chor Wechselburg.

Eintritt und Teilnahme sind kostenfrei.“

Das komplette Programm finden Sie unter: www.rochlitzer-muldental.de