Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Betrieb des Eimerkettenbaggers, Vorführungen der Brecheranlage und der Museumslokomotiven

Der stillgelegte Quarzitsteinbruch in Glossen ist mit seiner Feldbahn sowie funktionstüchtigem Steinbrecher und Eimerkettenbagger ein wichtiges Zeugnis der Bergbau- und Industriegeschichte. Wer mit dem „Wilden Robert“, der Schmalspurbahn von Oschatz oder Mügeln aus anreist, erlebt im Bahnhof Glossen den Umstieg von 750 mm auf 600 mm Spurbreite der Feldbahn. Die ca. einstündige Rundfahrt mit der Feldbahn schließt auch die Führung im Steinbruch- und Feldbahnmuseum, in dem historische Motorlokomotiven und Exponate aus dem Steinbruchbetrieb präsentiert werden, ein. Während der Fahrtage der Feldbahn laden die Modellbahnfreunde zum Besuch ihrer Modellbahnanlage der Schmalspurbahn “Wilder Robert” im Erdgeschoss des Museumsgebäudes ein. Anlässlich des Tags des offenen Denkmals ist der Eimerkettenbagger in Betrieb und erfolgen Vorführungen der Steinbrecheranlage und der Museumslokomotiven.

Weitere Informationen unter: www.feldbahn-glossen.de
Veranstalter: Feldbahnschauanlage Glossen e.V
Ort: Zum Steinbruch 1a, 04769 Glossen, Tel. 0173 6125848

Foto: Verladeanlage, Feldbahn Glossen