Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tag der offenen Baustelle am neuen Geoportal „Erlebniswelt Kaolin“ im Bahnhof Mügeln mit Baustellen- und Stadtführungen sowie Einweihung des Kaolin-Kunstwerks

Samstag, 29.06.2019, 10 – 18 Uhr

Vor 300 Jahren hatte Johann Friedrich Böttger die feste Absicht Gold herzustellen. Der Versuch ging schief. Er entwickelte kein echtes, dafür aber weißes Gold. Böttger legte mit seiner Entdeckung im Jahr 1707 den Grundstein für die Porzellanherstellung. Ohne den Rohstoff Kaolin wäre dies nicht möglich gewesen.
Das Kaolin wird heute, 300 Jahre später, noch immer abgebaut. Um genau zu sein, im Land der weißen Erde, wie die Region um Mügeln im Geopark Porphyrland bezeichnet wird. Die umfangreichen Kaolinvorkommen beförderten die Entwicklung einer vielfältigen Keramikindustrie der Region. Sächsische Porzellan- und Keramikprodukte sind heute Verkaufsschlager in der ganzen Welt.

Im Schmalspurbahnhof Mügeln entsteht ein multimediale Erlebniswelt, die von der Kaolinentstehung über die Förderung im Tiefbau und heutigen Tagebau bis zur Entstehung der regionalen Keramikindustrie reicht und zu Deutschlands größtem Schmalspurnetz rund um den Bahnhof Mügeln informiert.

Als kleiner Vorgeschmack darf am Tag der offenen Baustelle schon in die Ausstellungsräumlichkeiten geschaut werden. Ein Highlight ist das Kaolin-Kunstwerk, welches an dem Tag enthüllt wird und dann im Eingang der Ausstellung stehen wird.

 

Programm

Führungen und Stadtspaziergänge in der Stadt Mügeln anlässlich des Tags der offenen Baustelle am neu entstehenden Geoportal „Erlebniswelt Kaolin“

10.00 – 11.00 Uhr

Blick in die Baustelle des Geoportals „Erlebniswelt Kaolin“ am Schmalspurbahnhof Mügeln

Wir laden Sie ein zu einer Führung durch den umgebauten Bahnhof und in den künftigen Ausstellungsräumen des Geoportals „Erlebniswelt Kaolin“ mit dem Bürgermeister der Stadt Mügeln, Johannes Ecke und dem Bauleiter, Andreas Schmidt. Europas einst größter Schmalspurbahnhof in Mügeln ist heute Ausgangspunkt für Fahrten mit dem „Wilden Robert“. An der Seite von Lutz Haschke von der Döllnitzbahn GmbH wird die Geschichte der Bahn mit ihrem verzweigten Streckennetz und speziellen technischen Lösungen lebendig.

  • Start: Bahnhofsgebäude am Bahnhof Mügeln, Bahnhofsstraße 2, 04769 Mügeln
  • Dauer: ca. 1 Stunde
  • Teilnehmergebühr: frei
  • Veranstalter: Stadt Mügeln
  • Hinweise: Bitte denken Sie an festes Schuhwerk für die Baustellenführung!

 

11.00 – 12.00 Uhr

Von Bischofsruhe, Kraftstroh, Postkutschen und Christian Georg Schmorl

Stadtspaziergang durch die verwinkelte über 1000jährige Altstadt zwischen Bahnhof, Markt und Schloss Ruhetal

Referent: Andreas Lobe, Vorsitzender des Heimatvereins Mügeln

  • Start: Bahnhofsgebäude am Bahnhof Mügeln, Bahnhofsstraße 2, 04769 Mügeln
  • Dauer: ca. 1 Stunde
  • Teilnehmergebühr: 3,00 €, 1,50 € für Kinder (6 – 15 Jahre)
  • Veranstalter: Geopark Porphyrland. Steinreich in Sachsen e.V.
  • maximale Teilnehmerzahl: 50 Personen
  • Ticketvorverkauf ab 4.6.2019 in der Stadtbibliothek Mügeln, Tel. 034362 41031
  • verbindliche Kartenreservierung im Geopark Porphyrland, Tel. 03437 707361

 

13.00 – 15.00 Uhr

Von Salzfuhrleuten, Kalklords, Magnesia und weltberühmten Wandkacheln

Ein Stadtspaziergang durch die jahrhundertelange Handwerksgeschichte Mügelns Keramische Wandplatten der Ofen-, Porzellan- und Tonwarenfabrik Mügeln waren weltweite Verkaufsschlager. An die chemischen Werke erinnern noch heute sichtbare Magnesia-Halden. Unterwegs auf einem Teilstück des Kaolinwegs und im schönen Döllnitztal schlägt Andreas Lobe viele Kapitel der spannenden Mügelner Stadtgeschichte auf.

Referent: Andreas Lobe, Vorsitzender des Heimatvereins Mügeln

  • Start: Bahnhofsgebäude am Bahnhof Mügeln, Bahnhofsstraße 2, 04769 Mügeln
  • Dauer: ca. 2 Stunden
  • Strecke ca. 5 km
  • Teilnehmergebühr: 5,00 € (Sonderpreis anlässlich des Tags der offenen Baustelle des Geoportals in Mügeln), 2,50 für Kinder (6 – 15 Jahre)
  • Veranstalter: Geopark Porphyrland. Steinreich in Sachsen e.V.
  • maximale Teilnehmerzahl: 50 Personen
  • Ticketvorverkauf in der Stadtbibliothek Mügeln, Tel. 034362 41031
  • verbindliche Kartenreservierung im Geopark Porphyrland, Tel. 03437 707361

 

ab 15 Uhr

Das Kunstwerk „Kaolin“ entsteht

Der Künstler Joachim Zehme zeigt und erklärt, was es mit dem Herzstück im Eingangsportal des entstehenden Geoportals „Erlebniswelt Kaolin“ auf sich hat.
Ort: Bahnhofsgebäude am Bahnhof Mügeln, Bahnhofsstraße 2, 04769 Mügeln

 

15.30 – 17.30 Uhr

Von Supervulkanen, Eiszeiten, Kaolinvorkommen und -abbau

Stadtspaziergang auf den Spuren der Erdgeschichte zum Aussichtspunkt in den Kaolin-Tagebau 1709 entdeckte Johann Friedrich Böttger das Geheimnis das Geheimnis zur Herstellung von Hartporzellan. Dadurch wurde Kaolin zu einem begehrten Rohstoff für die sich entwickelnde Keramikherstellung. Welche geologischen Prozesse brachten das auch in der Meißner Porzellanfabrik genutzte Kaolin hervor? Wie wurde es früher und heute gefördert? Der Stadtspaziergang führt auf einem Teilstück des Kaolinwegs bis zum neu angelegten Tagebau-Aussichtspunkt der Kemmlitzer Kaolinwerke.

Referenten: Dr. Annett Krüger (Universität Leipzig) und Andreas Lobe (Vorsitzender des Heimatvereins Mügeln)

  • Start: Schmalspurbahn-Haltepunkt Altmügeln, Glossener Straße/ Seelitzer Straße, 04769 Mügeln
  • Ende: Bahnhof Mügeln (Baustelle Geoportal „Erlebniswelt Kaolin“)
  • Dauer: ca. 2 Stunden
  • Strecke: 4,2 km
  • Teilnehmergebühr: 5,00 € (Sonderpreis anlässlich des Tags der offenen Baustelle des Geoportals in Mügeln), 2,50 € für Kinder (6 – 15 Jahre)
  • Veranstalter: Geopark Porphyrland. Steinreich in Sachsen e.V.
  • maximale Teilnehmerzahl: 50 Personen
  • Ticketvorverkauf in der Stadtbibliothek Mügeln, Tel. 034362 41031
  • verbindliche Kartenreservierung im Geopark Porphyrland, Tel. 03437 707361

Hinweis: Bahnreisende können die Döllnitzbahn (Wilder Robert) zur Anfahrt nach Altmügeln nutzen: Abfahrt in Mügeln 15.25 Uhr, Abfahrt in Oschatz, Hbf. 14.25 Uhr, Abfahrt Oschatz, Südbahnhof 14.34 Uhr, Ankunft Bf. Altmügeln: 15.29 Uhr

 

Die Eröffnung der Erlebnisausstellung findet im Rahmen des Bahnhofsfestes und des Stadtfestes Mügeln am 24. August 2019 von 10 – 18 Uhr statt.

Weitere Informationen: www.stadt-muegeln.de

Veranstalter: Stadt Mügeln mit Unterstützung des Geoparks Porphyrland. Steinreich in Sachsen e.V.
Ort: Bahnhof Mügeln, Bahnhofsstraße 2, 04769 Mügeln

 

Foto: Bahnhof Mügeln, S. Geist