Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Anlässlich der Tage der Industriekultur vom 3. bis 6. September 2020 finden folgende Veranstaltungen statt:

3.9.2020: Betriebsführung im Quarzporphyr-Steinbruch Lüptitz
3.- 6.9.2020: Führungen durch die Ausstellung „Erlebniswelt Kaolin“ im Geoportal Bahnhof Mügeln
6.9.2020: Geocaching auf dem Erlebnispfad in Kemmlitz
6.9.2020: Einweihung des „Weg zum Kaolin“ mit dem GeoKids-Familienprogramm
6.9.2020: Wanderung an den Golzernmühlenwerken

 

Betriebsführung im Quarzporphyr-Steinbruch Lüptitz mit Blick in den Tagebau und kurzer Rundgang entlang der Aufbereitungsanlage

Mit 450 Betriebsstätten und mehr als 100 Jahren Tradition zählt die Basalt AG zu den führenden Unternehmen der Naturstein- und Asphaltindustrie in Europa. Ein flächendeckendes Netz von Produktionsstätten und Handelsbetrieben, modernste Technologien, eine hervorragende Logistik sowie die hohe Motivation der Mitarbeiter zeichnen den Erfolg des Unternehmens. In Lüptitz betreibt die Basalt-Actien-Gesellschaft einen Gewinnungsbetrieb für gebrochenen Naturstein – Quarzporphyr. Die Produktion umfasst ein umfangreiches Sortiment an Schotter- und Splittmaterialien. Dazu gehören unter anderem Zuschlagstoffe für Asphaltmischgut und Gleisschotter.
Weitere Informationen unter www.industriekulturtag-leipzig.de

  • Treff: 03.09.2020, 18 Uhr bis ca. 20 Uhr, Verwaltung der BASALT AG, 04808 Lossatal, Wurzener Straße,
  • Veranstalter: Hartsteinwerke Bayern-Mitteldeutschland, Zweigniederlassung der Basalt-Actien-Gesellschaft, Steinbruch Lüptitz in Zusammenarbeit mit dem Geopark Porphyrland
  • Anmeldung bis 01.09.2020, 12 Uhr, per E-Mail an: info[at] geopark-porphyrland [dot] de oder per Telefon 03437/707361.
  • Hinweise
    – keine Teilnehmergebühr
    – Anmeldung ist unbedingt erforderlich!
    – virusbedingte reduzierte Gruppengröße von 20 Personen kann nicht erweitert werden.

– Filmen und Fotografieren ist nicht erlaubt.
– Bitte festes Schuhwerk tragen!
– Helm und Warnweste werden von der Basalt AG gestellt.

 

Führungen durch die Ausstellung „Erlebniswelt Kaolin“ im Geoportal Bahnhof Mügeln, Kinderprogramm sowie Wanderungen auf dem “Weg zum Kaolin” 

Es erwartet Sie eine multimediale Ausstellung für Erwachsene und Kinder zum Hören, Sehen, Staunen und Spielen. Im Untergeschoss des Gebäudes erzählen Fotos Geschichten aus dem Bergbau, Vitrinen zeigen Exponate aus der Welt der Bergmänner unter Tage, Kinder haben die Gelegenheit für interaktive Spiele, eine Sitzecke lädt zum Verweilen ein und Experten-Terminals bieten weiterführende Informationen. Im Obergeschoss befinden sich der „Kaolin-Tagebau“ mit einem Rundpanorama, 360° Brille, Schautafeln, Geschicklichkeitsspielen, einem Multitouchtable und einem Kino. Ein Mikro-Teleskop zeigt den Rohstoff Kaolin im Kleinen wie im Großen.

  • Die Ausstellung ist täglich, Donnerstag bis Sonntag, 03. – 06.09.2020, von 10 bis 17 Uhr geöffnet.
    Eintritt: 4,50 € / ab 10 Jahre 2,50 € / frei bis 10 Jahre / Ermäßigung: Behinderung, Gruppen,
    Studenten
  • Fotoausstellung von Ulli Brückl zum Thema Schmalspurbahn „Wilder Robert“, Erlöse der
    verkauften Bilder kommen dem Verein zugute (Eintritt frei), Donnerstag bis Sonntag, 03. – 06.09.2020
  • Führungen durch die Ausstellung, Donnerstag bis Sonntag, 03. – 06.09.2020, 11 Uhr, 13 Uhr, 15 Uhr (Eintritt im Eintrittspreis enthalten)
  • Döllnitzbahn fährt Donnerstag und Freitag, 03. und 04.09.2020 nach Schulfahrplan

 

Geocaching auf dem Erlebnispfad in Kemmlitz

Mit den GeoRangerinnen Grit und Kerstin geht es auf Entdeckungstour entlang des Erlebnispfades in Kemmlitz. Wir lauschen dem Gesang der Vögel, untersuchen den Boden, lernen etwas über Naturschutz sowie Lebensräume auf Feld und Wiese, erfahren etwas über den Kaolinabbau und seine Folgen, schauen, welche Bäume hier wachsen und basteln unser eigenes Baumbuch. Verschiedene Spiele runden die Tour in der Natur ab. Natürlich darf dabei die Schatzsuche mit den GPS-Geräten nicht fehlen.
GPS-Geräte werden bei Bedarf gestellt, Bedarf bitte im Geoportal anmelden.

Sonntag, 06.09.2020, 10 – 13 Uhr, Treffpunkt: Naturlehrpfad in Kemmlitz; Am Zechenhaus, 04769 Mügeln/ OT Kemmlitz (Parkplatz)
Der Ausschilderung ab dem Haltepunkt der Schmalspurbahn in Kemmlitz, Kaolinwerk folgen.
mit Voranmeldung, 5 € / Person
Einführung ins Geocaching, Erkunden des Naturlehrpfades in Kemmlitz, Schatzsuche

  • Anmeldung: bis 02.09.2020 im Geoportal „Erlebniswelt Kaolin“ im Bahnhof Mügeln, Bahnhofstr. 2, 04769 Mügeln
  • Telefon: 034362 442906; Mail: geoportal [at] stadt-muegeln [dot] de
  • Kosten: 5 €/ Person
  • Anzahl Plätze: 15 – 25 Personen (Anmeldung erforderlich)

Veranstalter: Stadt Mügeln in Kooperation mit dem Geopark Porphyrland

Weitere Informationen gibt es auch unter: www.stadt-muegeln.de

 

Einweihung des „Wegs zum Kaolin“ mit dem GeoKids-Familienprogramm

Nur etwa drei Kilometer liegen zwischen der „Erlebniswelt Kaolin“ und dem aktiven Kaolintagebau Schleben / Crellenhain. Der Wanderweg wurde im Frühjahr 2020 ausgeschildert. Informationstafeln auf dem Weg führen in die Kaolinbildung, die Kaolingewinnung und die Verarbeitung des Rohstoffs in der Stadt Mügeln ein.
Die Eröffnung des Weges erfolgt im Rahmen einer Familienwanderung.
Mit GeoRangerin Kerstin geht es auf Entdeckungstour entlang des „Weges zum Kaolin“. Wir entdecken Spannendes in der Stadt und erfahren etwas zur Geschichte Mügelns. Dabei legen wir vor allem unser Augenmerk auf die Entstehung des Geoparks Porphyrland und seine besonderen Rohstoffe, die Resultat eines Supervulkans sind. Bauwerke aus Porphyr und der Tagebauaussichtspunkt mit seinem kaolin, aus dem Porzellan hergestellt wird, zeigen uns die Bedeutung des Abbaus.

  • Treff: Sonntag, 06.09.2020, Start 14 Uhr; Ende ca. 17 Uhr
    am Geoportal Bahnhof Mügeln, Bahnhofstr. 2, 04769 Mügeln (Parkplätze am Bahnhof)
  • Anfahrt mit der Schmalspurbahn (Döllnitzbahn) möglich https://www.doellnitzbahn.de/
  • Anmeldung: bis 02.09.2020 im Geoportal Bahnhof Mügeln, Bahnhofstr. 2, 04769 Mügeln
  • Telefon: 034362 442906; Mail: geoportal [at] stadt-muegeln [dot] de
  • Kosten: 5€/ Person
  • Anzahl Plätze: 15 – 25 Personen (Anmeldung erforderlich)

Veranstalter: Stadtverwaltung Mügeln in Zusammenarbeit mit dem Geopark Porphyrland

 

Wanderung an den Golzernmühlenwerken

Der Standort des leistungsstärksten Wehres Sachsens mit dem Ursprung der Entwicklung von Mehlmühle, Papiermühle und Maschinenbau in Vergangenheit und Gegenwart.
Wasser hat Kraft etwas zu verändern! Wanderung mit dem GeoRanger Siegmar Kötz 1,5 km über den Stufenbergerlebnispfad / Besichtigung des Wasserkraftwerkes / bebilderter Vortrag bei Kaffee und hausgebackenem Kuchen

  • Treff: Sonntag, 06.09.2020, Start 14 Uhr; Ende ca. 17 Uhr
  • GeoRangerstation, Landgut Kötz in 04668 Grimma, OT Golzern, Täubchenweg 2
  • Anmeldung: bis 04.09.2020 12 Uhr
  • Geopark Porphyrland. Steinreich in Sachsen, Leipziger Str. 17a, 04668 Grimma
  • Telefon: 03437 707361, E-Mail: info [at] geopark-porphyrland [dot] de
  • Kosten: 8€/ Person; 4€ für Kinder (6 – 15 Jahre)
  • Anzahl Plätze: 15  (Anmeldung erforderlich)

Veranstalter: Geopark Porphyrland. Steinreich in Sachsen, AGB des Geopark Porphyrland. Steinreich in Sachsen e.V.