Lade Veranstaltungen

Der Rundweg im Naturschutzgebiet „Wachtelberg-Mühlbachtal“ verbindet geologische, botanische und landschaftliche Besonderheiten auf engstem Raum. Erleben Sie auf dieser Wanderung das Goldene Tälchen, die Muldenaue, die Dehnitzer Lache, den Wachtelberg als höchste Erhebung in Wurzen sowie den Steinbruch am Wachtelberg. Unterwegs bestimmt der Pyroxengranitporphyr das Bild, welcher aus vulkanischer Aktivität vor etwa 290 Millionen Jahren stammt.

Erfahren Sie bei dieser geführten Wanderung von GeoRanger Thomas Pötzsch mehr über den Supervulkanismus vergangener Tage und dessen Auswirkungen auf die Landschaft und den Artenreichtum dieser Region. Tipp: Die Wanderung lässt sich ausgezeichnet mit dem RegioBrunch im Landgasthof verbinden.

  • Start: 07.11.2021, 14 Uhr, Landgasthof Dehnitz, Am Wachtelberg 9, 04808 Wurzen, Ortsteil Dehnitz
  • Ziel: 07.11.2021, 16 Uhr, Landgasthof Dehnitz
  • Dauer: ca. 2 Stunden
  • Streckenlänge: ca. 2 km (für Rollstuhlfahrer nicht geeignet)
  • Teilnehmergebühr: 7 € (Erwachsene), 3,50 € (Kinder 6 – 15 Jahre)
  • Veranstalter: Geopark Porphyrland. Steinreich in Sachsen e.V.
  • Maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen
  • Der Geopark Porphyrland behält sich vor, die Veranstaltung bei zu geringer Teilnehmerzahl oder Unwetter/ Starkregen zu verschieben.

AGB  des Geopark Porphyrland. Steinreich in Sachsen e.V.

 

Der Landgasthof Dehnitz lädt vor der Wanderung zum Regio Brunch „Wild auf Wild“ ein.
Weitere Informationen zum Regio Brunch erhalten Sie unter Tel. 03425 851336 und auf der Website des Landgasthofes.

Foto: R. Heinze