Wasser nutzen wir tagtäglich und ganz selbstverständlich – als Rohstoff und als Lebensmittel. Aber woher kommt unser täglich´ Wasser? Wie und mit welchen Technologien wird Wasser gefördert, aufbereitet und in die Haushalte geleitet? Und werden die Brunnen jemals leer?
Das Wasserwerk in Canitz versorgt seit über einem Jahrhundert Leipziger Haushalte zuverlässig mit Trinkwasser. Im Zentrum des ca. 800 ha großen Fördergebietes in der Muldenaue steht seit 1912 der architektonisch beeindruckende Industriebau. Das Canitzer Werk ist das größte von insgesamt vier Förderstätten der Leipziger Wasserwerke. Die Technik im Inneren entspricht modernsten Standards. Dennoch faszinieren die Innenräume auch heute noch durch ihre fast sakrale Wirkung und viele historische Ausstattungsdetails.

Unsere GeoRanger führen durch das Canitzer Wasserwerk mit seinen Außenanlagen, erläutern die Vorgänge und Anlagen zur Trinkwassergewinnung sowie die natürlichen Zusammenhänge.
Für Schulklassen wird die Führung altersgerecht und mit Bezug zu Lehrplanthemen umgesetzt.

Achtung: Die Veranstaltungstermine müssen mit den Kommunalen Wasserwerken abgestimmt werden.

Leistungen:

Betriebsführung im Wasserwerk, Besichtigung Muldebett und Filterbrunnenanlage

Monate: Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember
Programmart:Ausstellungs- und Werksführung
Zielgruppe: Schüler*innen, Erwachsene
unterwegs:zu Fuß
Programmlänge:eintägig
Dauer:2 Stunden
Wegelänge:ca. 2 km
Mindestpersonenzahl:10
Maximalpersonenzahl:16
Eignung Klassenstufe:3 - 4
barrierefreies Angebot:nein
Stadt / Gemeinde:Thallwitz
Start-/Veranstaltungsort:Eingang Wasserwerk, Canitz 21, 04808 Thallwitz, OT Canitz
Zielort:Wasserwerk, Canitz 21, 04808 Thallwitz, OT Canitz
Georanger:

Bernd Hoffmann &
Thilo Blamberg

Mitzubringen ist:

Festes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung, Trinkbecher

sonstige Hinweise:

Parkplätze befinden sich direkt am Wasserwerk bzw. in der Dorfmitte von Canitz. Darüber hinaus steht ein ausgeschilderter größerer Parkplatz am Ortsausgang Canitz / Ortseingang Wasewitz zur Verfügung.

weitere Programmoptionen:

Park Canitz: individuelle Besichtigung oder geführter Rundgang