Meeresüberflutungen, Supervulkanismus und Inlandvereisung sind Prozesse, die ihre Spuren im Geopark-Gebiet hinterlassen haben. Sie führten dazu, dass unser Geopark Porphyrland „steinreich“ ist: Mehr als 50 verschiedene Gesteinsvarietäten sind zu entdecken. Doch keine Angst: Sie werden sich nicht „die Zähne ausbeißen“. GeoRangerin Grit Lettner gibt Ihnen mit ihrem Vortrag einen anschaulichen Überblick in die Entstehung, Vorkommen und Unterscheidung besonders interessanter Gesteine.

Leistungen:

Vortrag anhand einer Power-Point-Präsentation mit der Vorstellung ausgewählter Geotope und Gesteine des Geoparks

Monate: Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember
Programmart:Bildungsprogramm
Zielgruppe: Erwachsene
unterwegs:zu Fuß
Programmlänge:eintägig
Dauer:ca. 45 min
Mindestpersonenzahl:10
Maximalpersonenzahl:30
barrierefreies Angebot:nein
Stadt / Gemeinde:individuell
Start-/Veranstaltungsort:Landgasthofs Dehnitz (Am Wachtelberg 9, 04808 Wurzen OT Dehnitz)
Georanger:

Grit Lettner

Mitzubringen ist:

 

 

weitere Programmoptionen:

Wanderung durch das Mühlbachtal oder zum Wachtelberg