Geologische Schätze
Geologische Schätze2018-03-09T12:03:18+00:00

Zeitreise durch 300 Millionen Jahre Erdgeschichte

Reisen Sie mit dem Geopark Porphyrland durch 300 Millionen Jahre Erdgeschichte.
Die Spuren der Vergangenheit lesen, die Auswirkungen auf die Gegenwart verstehen und die Zukunft nachhaltig gestalten, das verstehen wir als unsere Aufgabe. Dieses Wissen weiterzugeben, ist unser wichtigsten Anliegen.
Darum erwarten Sie an dieser Stelle geologische Hintergrundinformationen, Literaturhinweise, Tipps für Studierende und vor allem Angebote für Schulen. Zum Beispiel arbeiten wir eng mit Umweltbildungsstationen zusammen und möchten außerschulische Lernorte etablieren. Um das Geopark-Wissen bestmöglich weitergeben zu können, haben wir zertifizierte GeoRanger ausgebildet.
Das Redaktionsteam baut derzeit für Sie diese Seite auf, damit GeoWissen Schritt für Schritt um neues Wissen und Details bereichert wird. Also, ab und zu Vorbeischauen lohnt sich!

GeoTope

Seit vier Milliarden Jahren verändert sich die Erde. Spannende Zeugnisse erzählen noch heute von den erdgeschichtlichen Entwicklungen und helfen dabei, das Rätsel der Erd- und Lebensgeschichte zu entschlüsseln. Besonders bemerkenswerte und anschauliche Objekte werden als Geotope bezeichnet. Das können Aufschlüsse wie Steinbrüche sein, einzelne Naturschöpfungen wie Findlinge und Fossilien oder große Landschaftsteile wie Gebirge.

Geologische Schätze

Dank Lava und Eis profitieren wir heute von einem einzigartigen Ausschnitt der Erdoberfläche, der als „Geopark Porphyrland“ allen zugänglich gemacht werden soll. Die Alleinstellungsmerkmale des Geoparks bilden vor allem der neu entdeckte Supervulkanismus und dessen Auswirkungen sowie die geschichtsträchtigen Eiszeitspuren.

Lava und Eis formten unsere heutige Landschaft, prägten unsere Wirtschaft wie Kulturlandschaft und hinterließen wertvolle geologische Schätze: Die Rohstoffe, allen voran Porphyrgestein und Kaolin, auch Porzellanerde genannt.