Neuigkeiten
Neuigkeiten2018-03-09T09:36:03+00:00

Neuigkeiten

12. Heimatwandertag in Naunhof

12. Heimatwandertag in Naunhof Am 03. Oktober fand der 12. Heimatwandertag der Stadt Naunhof statt. Der Geopark Porphyrland freute sich sehr, dass er sich in der Stadt- und Touristinformation in Naunhof gemeinsam mit der GeoWerkstatt Leipzig e.V. präsentieren durfte. Das Anschauungsmaterial sowie die Möglichkeit der Gesteinsbestimmung durch die GeoWerkstatt lockten zahlreiche Besucher an unseren Stand und führten zu interessanten Gesprächen mit den Wanderfreunden. Der Geopark Porphyrland freute sich über das rege Interesse und plant schon jetzt weitere Projekte mit der Stadt Naunhof. Foto Copyright: N. Friedrich

04.10.2018|

Stellenausschreibung Wegemanager(in) für das “Land des Roten Porphyr”

In der Geschäftsstelle des Heimat- und Verkehrsvereins Rochlitzer Muldental e.V. / Regionalmanagement „Land des Roten Porphyr“ ist ab dem 1. Januar 2019 die Stelle eines Wegemanager(in) für das „Land des Roten Porphyr“ zu besetzen. Weitere Informationen finden Sie hier: Ausschreibung Wegemanagement

26.09.2018|

Tag des Geotops: Festival der vielen Orte

Am 15. und 16. September 2018 feierten wir den Tag des Geotops mit einem Festival der vielen Orte. An diesem Wochenende fanden zahlreiche Veranstaltungen im Geopark Porphyrland. Steinreich in Sachsen statt. Viele interessierte Gäste nahmen an Wanderungen und Führungen teil, besuchten Vorträge und offene Geoportale. Bei herrlichem Sommerwetter und guter Sicht gab es viel zu entdecken. Bei den geführten Wanderungen, Exkursionen und Vorträgen wurde auf anschauliche Weise an verschiedene Stationen im Geopark die Entstehung unserer Landschaft und die geologischen Hintergründe erläutert. Themen wie Siedlungsgeschichte, kulturelle und industrielle Entwicklung sowie Flora und Fauna wurden aufgegriffen. Herr Oswald, Teilnehmer der Wanderung „Dorf der Steine: Steinbrüche in und um Beucha“ mit Ronny Schmidt (GeoWerkstatt Leipzig e.V.) war begeistert von der „guten Mischung aus Fachvortrag und allgemein verständlicher Beschreibung“. Auch die Geoportale öffneten an diesem Wochenende ihre Pforten. So entführte beispielsweise das Steinarbeiterhaus in [...]

20.09.2018|

Pflanzung der neuen Küchenholzeiche in Naunhof

Am 16. September 2018 lud der Heimatverein Lindhardt e. V. zur Wanderung in den Herbst ein. Dieser Einladung folgte auch der Geopark Porphyrland. Steinreich in Sachsen. Für die musikalische Begleitung sorgte der Männerchor Polenz sowie die Jagdhornbläser Naunhof. Nachdem die 200-jährige „Küchenholzeiche“, das Wahrzeichen Naunhofs, im Oktober des vergangenen Jahres durch Sturm „Herwart“ zerstört wurde, erfolgte am Sonntag die Pflanzung einer neuen Küchenholzeiche. Der Bürgermeister der Stadt Naunhof Volker Zocher, Mitglieder des Heimatvereins Lindhardt e. V. sowie Vertreter des Geoparks Porphyrland übernahmen diese Pflanzung symbolisch. Foto Copyright: D. Notrod

17.09.2018|

Abendexkursion “Im Reich von Biber und Eisvogel”

Am 14. September 2018 fand die Exkursion „Im Reich von Biber und Eisvogel“ im Geopark Porphyrland. Steinreich in Sachsen statt. Die Naturfreunde begaben sich gemeinsam mit GeoRanger Lothar Andrä auf abendliche Entdeckertour. Aufgrund der anhaltenden Trockenheit lag jedoch die Biberburg trocken, so dass sich auch unser größtes heimisches Nagetier zurückzog. Frische Fraßspuren zeugten jedoch davon, dass die Biber sich noch in der Nähe aufhalten. Die Teilnehmer lernten viel über den Lebensraum und die Lebensweise des Bibers. Außerdem konnten sowohl der Eisvogel als auch Fledermäuse beobachtet werden. Foto Copyright: L. Andrä

17.09.2018|

Mügeln: Festwochenende mit dem „Wilden Robert“

Das Festwochenende der Döllnitzbahn lockte am 08. und 09. September zahlreiche Gäste nach Mügeln. Der Höhepunkt des diesjährigen Festwochenendes war die Eröffnung des letzten Teilstückes nach Kemmlitz Bahnhof und die Inbetriebnahme der Dampflok „Sächsische IV K 99 584“ auf der Strecke der Döllnitzbahn. Bei Sonnenschein und einem unterhaltsamen Rahmenprogramm mit Livemusik und Tanz, Hüpfburg, Stadtführungen sowie Ausstellung historischer Traktoren, präsentierte sich auch der Geopark Porphyrland gemeinsam mit der Stadt Mügeln mit einem Infostand. Der Geopark Porphyrland freute sich über reges Interesse und viele Besucher. Für das kommende Jahre ist die Eröffnung des neuen Geoportals auf dem Mügelner Bahnhofsgelände geplant. Foto Copyright: N. Friedrich

11.09.2018|

Großer Bahnhof für den Tourismus in Naunhof und im Geopark

Am 28. August war die offizielle Eröffnung der neuen Stadt- und Touristinformation im Bahnhofsgebäude in Naunhof. Der Geopark Porphyrland freut sich, dass Besucher und Bewohner der Stadt in einer zentralen Anlaufstelle Informationen über touristische Highlights, Freizeitangebote und Naherholungsziele in und um Naunhof geboten bekommen. Auch ein kleines Sortiment an regionalen Souvenirs wird angeboten. Betrieben wird die Stadt- und Touristinformation von der Naunhofer Kultur WerkStadt. Blickfang ist der Glasfußboden, in den typische Gegenstände aus der Region eingelassen sind. Umgeben von Rochlitzer Porphyrtuff, geben historische Bürotechnik, eine Turmuhr, heimatgeschichtliche Zeugnisse und Steinarbeiterwerkzeuge samt Bruchsteinen einen Überblick über die touristischen Sehenswürdigkeiten in Naunhof und im Geopark Porphyrland. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit. Stadt- und Touristinformation Naunhof Foto Copyright: M. Rust

29.08.2018|

Batnight – Fledermausnacht in Otterwisch

Anlässlich der 23. Internationalen Fledermausnacht veranstaltete der Nationale GeoPark „Porphyrland. Steinreich in Sachsen” einen Fledermausabend mit dem Naturführer Lothar Andrä sowie den Biologen Maxim Ludwig und Claudius Kerth. Gemeinsam beobachteten die rund 20 Teilnehmer Fledermäuse bei der Nahrungssuche am Otterwischer Mühlteich. Von den 21 bekannten Arten in Sachsen konnten sieben mittels Fledermausdetektor gehört und fünf Arten auch gesehen werden. Bislang waren in Sachsen 20 Fledermausarten bekannt. Vor einigen Tagen wurde eine neue Art, die Weißrandfledermaus, entdeckt. Foto Copyright: L. Andrä

29.08.2018|

Familientour in den aktiven Steinbruch

Am 18.08.2018 fand die Familientour in den aktiven Steinbruch Lüptitz statt. Unter dem Motto Kipper, Bagger und Brecher nahmen rund 30 Teilnehmer, Kinder mit Eltern oder Großeltern, an dieser spannenden Veranstaltung teil. Mit dem Bus ging es rund 150 Meter hinab in den Steinbruch. Die Teilnehmer konnten die Mitarbeiter der Basalt-Actien-Gesellschaft (BAG) befragen und erfuhren Interessantes rund um das Thema Steinbruch. Als Highlight durften die Kinder sogar in Bagger und Brecher sitzen und mitfahren. Foto Copyright: V. Wenzel

28.08.2018|

Naturschutzgebiete im Muldentalkreis: Schmielteich Polenz

Am 19.08.2018 fand die vierte Exkursion der Veranstaltungsreihe „Naturschutzgebiete im Muldentalkreis“ des Nationalen GeoParks Porphyrland. Steinreich in Sachsen statt. Diesmal erkundeten die zahlreich erschienenen Gäste gemeinsam mit Naturführer und GeoRanger Lothar Andrä das Naturschutzgebiet „Schmielteich Polenz“. Das 37 Hektar große Gebiet im Planitzwald grenzt an Feuchtwiesenflächen sowie Sumpf- und Bruchwälder und bietet eine artenreiche Tier- und Pflanzenwelt. Gemeinsam beobachteten die Teilnehmer hier einen Fischadler, Blindschleichen, verschiedene Entenarten sowie Frösche und Kröten. Die Veranstalter freuten sich über das rege Interesse und die zahlreichen Teilnehmer. Copyright Foto: L. Andrä

27.08.2018|