StartseiteVeranstaltungenNeuigkeiten
Neuigkeiten2018-03-09T09:36:03+01:00

Neuigkeiten

Einschränkungen auf Wanderwegen am Zinkenberg

Achtung Wanderer! Rund um den Zinkenberg und Gaudlitzberg südlich von Röcknitz finden derzeit Waldarbeiten statt. Gefällte Bäume oder Fahrzeuge können die Begehbarkeit der Wege teilweise einschränken. Bitte beachten Sie beim Wandern eventuelle Hinweise des Waldeigentümers. Diese Meldung erreichte uns von GeoRanger Bernd Hoffmann, der im nördlichen Geopark regelmäßig die Wanderwege und GeoRouten auf ihren aktuellen Zustand überprüft und seine Informationen auf kurzen Kommunikationswegen an die Mitarbeiterin für Geotopschutz in der Geopark-Geschäftsstelle zur weiteren Verbreitung übermittelt. Für das Projekt "Markierung, Ausschilderung und Pflege von GeoRouten im Nationalen Geopark Porphyrland. Steinreich in Sachsen" erhält der Geopark Porphyrland eine Förderung aus dem Ehrenamtsbudget »Wir für Sachsen«.        

21.04.2021|

Hausaufgabenhefte für Grundschulen im Geopark Porphyrland

Grundschulen im Geopark-Gebiet haben noch bis zum Monatsende die Möglichkeit, Klassensätze eines Hausaufgabenheftes zum Thema Klimaschutz und Energie in der Geopark-Geschäftsstelle zu bestellen. Der Geopark Porphyrland kann durch Förderung aus dem Sächsischen Mitmach-Fonds 2020 die Herstellung und Verteilung dieses „Möhrchenheftes“ realisieren. Das illustrierte und altersgerecht aufbereitete Hausaufgabenheft motiviert Kinder im Grundschulalter zur Auseinandersetzung mit den Themen Nachhaltigkeit, Klimaschutz, Fairer Handel und Artenvielfalt. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.moehrchenheft.de/start.html Sie haben die Möglichkeit, dieses Hausaufgabenheft für Ihre jetzige 3. Klasse zu bestellen und dann in der 4. Klasse einzusetzen. Informationen rund um die Bestellung und Lieferung erteilen Ihnen gern telefonisch oder per E-Mail: Lutz Simmler, 03437-707362, L [dot] Simmler [at] geopark-porphyrland [dot] de und Rebecca Heinze 03437-707361, R [dot] Heinze [at] geopark-porphyrland [dot] de

13.04.2021|

Kompetenzgewinn für den Geopark-Fachbeirat

Der Geopark Porphyrland freut sich, in den Reihen seiner fachlichen Unterstützer ein weiteres Mitglied begrüßen zu dürfen. Der Geowissenschaftler Dr. Frank W. Junge wird ab sofort mit seinem Wissens- und Erfahrungsschatz im Fachbeirat die Arbeit des Geoparks Porphyrland bereichern. Der wissenschaftliche Fachbeirat berät den Geopark inhaltlich und strategisch. Ihm gehören Vertreterinnen und Vertreter von Institutionen aus Forschung, Bildung und Fachbehörden sowie Einzelpersonen an. Dr. Junge ist im Geopark und bei seinen Akteuren kein Unbekannter. Neben seiner Tätigkeit als freier Berater im Bereich der Geowissenschaften forscht und publiziert er zu erdwissenschaftlichen Themen wie Vulkanismus, Eiszeit, Bergbau oder zu Klima- und Landschaftswandel in Mitteldeutschland. Darüber hinaus ist ihm die erlebnisorientierte Vermittlung der faszinierenden Erdgeschichte eine Herzensangelegenheit. Mit Exkursionen, Vorträgen und pädagogischen Projekten erreicht der Wissenschaftler eine breite Öffentlichkeit von Schulkindern bis zu Fachleuten. In der Geo Erlebnis Werkstatt im Rittergut Trebsen unterstützt [...]

13.04.2021|

Herzliche Ostergrüße aus dem Geopark Porphyrland

Ein frohes und erholsames Osterfest und den Kindern einen fleißigen Osterhasen wünschen wir Ihnen und Ihren Familien. Wir freuen uns schon jetzt, Sie hoffentlich bald auf einer unserer Exkursionen wiederzusehen. Für den obligatorischen Osterspaziergang in Familie oder mit Freunden empfehlen wir unsere zahlreichen GeoRouten. Ihre Geschäftsstelle des Geoparks Porphyrland

01.04.2021|

Ostern im Museum Steinarbeiterhaus Hohburg

Ein Tipp für einen Osterausflug: Das Geoportal Museum Steinarbeiterhaus Hohburg öffnet nach der Corona-Zwangspause zu Ostern, vom 2. bis 5. April, endlich wieder für Individualbesucher seine Pforten. Zum Auftakt ist ab Karfreitag jeweils von 13 bis 17 Uhr eine neue Ausstellung unter dem Titel "Landstriche" mit Grafiken von Eckhard Klöthe aus Beucha zu sehen. Begleitend zu dieser Schau wird es eine Verkaufsausstellung mit Gebrauchskeramik der Töpferei Uhde und Müller aus Altenbach geben. Auch die anderen Museumsräume und das Außengelände mit den dort eingerichteten technischen Denkmalen sind zugänglich - alles selbstverständlich unter Einhaltung der üblichen Hygienevorkehrungen. Anschließend empfiehlt sich ein Osterspaziergang entlang der GeoRouten Kleiner Berg oder Bergbaupfad.

31.03.2021|

Ehrenamtsförderung für den Geopark

Ein guter Auftakt zur Wandersaison: Für das Projekt "Markierung, Ausschilderung und Pflege von GeoRouten im Nationalen Geopark Porphyrland. Steinreich in Sachsen" hat der Geopark einen positiven Fördermittelbescheid erhalten. Aus dem Ehrenamtsförderprogramm »Wir für Sachsen« honoriert der Freistaat Sachsen ehrenamtlich engagierte Bürger mit einer pauschalen Aufwandsentschädigung. Ziel des Projektes ist die Qualitätssicherung der entwickelten GeoRouten durch regelmäßige Kontrolle der Wege und der Beschilderung, durch Behebung von Schäden und Freischnitt von Wegweisungselementen, durch Markierung neu entwickelter GeoRouten und Wegweisung zu Geotopen. Gefördert werden zwei unserer GeoRanger, Bernd Hoffmann und Vincent Pawlas, zunächst ab 1.3. bis 31.5.2021 und nach Beschluss des sächsischen Haushaltes hoffentlich weiter bis zum 30.11.2021. Bernd Hoffmann wird sich vorwiegend um den Norden des Geoparks (Kommunen Thallwitz, Lossatal, Bennewitz und Wurzen) kümmern, Vincent Pawlas wird schwerpunktmäßig im mittleren Raum (Naunhof, Brandis, Trebsen, Grimma) aktiv sein. Aufgaben beider ehrenamtlich Tätigen sind [...]

30.03.2021|

Neu: Virtueller Rundgang im Wasserwerk Canitz

Der Weg des wertvollen Rohstoffs Wasser von der Gewinnung über die Aufbereitung bis zur Verteilung lässt sich im neuen virtuellen Rundgang durch das Wasserwerk Canitz jetzt Schritt für Schritt nachvollziehen. Komplexe technische Prozesse werden darin mit Schemata allgemeinverständlich vorgestellt. Auch die Geschichte des Wassergutes und -werkes, inkl. eines Videos mit historischen Filmaufnahmen aus Leipzig, sowie die Zukunftsprojekte des Unternehmens bekommen in der Darstellung Raum. Die Leipziger Gruppe, Betreiber der Wasserwerke in Canitz, Thallwitz und Naunhof, ist Kooperationspartner des Geoparks Porphyrland. Die intensive Zusammenarbeit bestand im vergangenen Jahr in der Entwicklung von zielgruppenspezifischen Führungsangeboten durch unsere GeoRanger. Im Hinblick auf geplante Führungen im Wasserwerk Canitz erhielten sie vom Betreiber eine Schulung vor Ort und umfangreiches Material an die Hand. Unsere GeoRanger erwarten nun gut vorbereitet und sehnsüchtig den Startschuss für die ersten Probeläufe im Sommer. Das Projekt unter dem Titel “Vorhang [...]

25.03.2021|

Stellenausschreibung Klimawandelmanager*in

STELLENAUSSCHREIBUNG Klimawandelmanager*in (m/w/d) Der Geopark Porphyrland. Steinreich in Sachsen e.V. besetzt ab 01. Mai 2021, befristet für 20 Monate, die Stelle Klimawandelmanager*in neu. Wir suchen Verstärkung! Der Geopark Porphyrland. Steinreich in Sachsen e.V., Träger des Nationalen Geoparks Porphyrland, sucht ab 01. Mai 2021 eine*n Klimawandermanager*in in Teilzeitanstellung (32 Std./Woche; in Anlehnung an Entgeltgruppe E8) befristet für 20 Monate. Führen Sie den Klimaschutz im Geopark Porphyrland. Steinreich in Sachsen voran. Der Nationale Geopark „Porphyrland. Steinreich in Sachsen" liegt südöstlich  von Leipzig. Er erstreckt sich über Gebiete der Landkreise Leipzig, Nordsachsen und Mittelsachsen. Mehrere Kommunen arbeiten unter dem Dach des Trägervereins Geopark Porphyrland. Steinreich in Sachsen e.V. an der Entwicklung des Geoparks zusammen. Der Geopark ist Teil des EU-Projekts LIFE-IP ZENAPA („Zero Emission Nature Protection Areas“) unter der Federführung des Instituts für angewandtes Stoffmanagement (IfaS). Projekt-Ziele sind, CO2e-Neutralität zu erreichen und eine [...]

15.03.2021|

Ausschreibung: Produktentwicklung „Geopark & Genuss“ / Phase 1: Grundlagenerarbeitung zur Umsetzung der Leitlinie „Geopark und Genuss“

Der Geopark Porphyrland. Steinreich in Sachsen e.V. plant die Vergabe nachfolgender Leistung: Der Geopark Porphyrland. Steinreich in Sachsen e.V. schreibt im Rahmen des Kooperationsprojektes „Projektmanagement Netzwerk-Geopark-Manager“ die Produktentwicklung „Geopark & Genuss / Phase 1: Grundlagenerarbeitung zur Umsetzung der Leitlinie „Geopark und Genuss“ beschränkt aus. Leistungsbilder und Informationen können in der Geschäftsstelle des Geoparks Porphyrland. Steinreich in Sachsen, Ansprechpartner Rebecca Heinze, Leipziger Str. 17a, 04668 Grimma, Mail info [at] geopark-porphyrland [dot] de, Tel. 03437 707361 ab 08.03.2021 abgefordert werden. Abgabefrist für die Angebote ist der 29.03.2021, 8 Uhr.

08.03.2021|

ZENAPA: Neue Ansätze für einen zukunftsfähigen Tourismus

Im Rahmen der ZENAPA-Kampagne „Jetzt erst recht! Neue Ansätze für einen zukunftsfähigen Tourismus.“ bietet die Akademie für Nachhaltige Entwicklung (ANE) in Kooperation mit den beiden Großschutzgebieten UNESCO Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin und Naturpark Barnim drei Online-Seminare an. Fachleute  aus verschiedenen Bereichen informieren praxisnah und anschaulich über neue Lösungsansätze und Ideen für einen nachhaltigen und zukunftsgewandten Tourismus zu folgenden Themenfeldern: Effizientes Energiemanagement für Tourismusbetriebe (16. März 2021, 15:00 - 16:30 Uhr) Mehr Mobilität ohne Verbrennungsmotor wagen (18. März 2021, 15:00 - 16:30 Uhr) Grüne Beschaffung und regionale Produkte (23. März 2021, 15:00 - 16:30 Uhr) Weitere Informationen und die Links zur Anmeldung für die Online-Seminare finden Sie unter https://zenapa.de/kampagnen/#jetzt-erst-recht

05.03.2021|
Nach oben