Neuigkeiten
Neuigkeiten2018-03-09T09:36:03+00:00

Neuigkeiten

Stellenangebot im Geopark Porphyrland

Stelle im Geopark Management ab August zu besetzen Assistenz zur Qualifizierung des Geoparks Porphyrland. Steinreich in Sachsen Ab 01.08.2018 sucht der Verein für 18 Monate eine/n Mitarbeiter/-in in Vollzeit (40 Stunden/Woche; in Anlehnung an Entgeltgruppe E6) zur Weiterentwicklung und Qualifizierung des Nationalen GeoParks Porphyrland. Steinreich in Sachsen. Wir bieten ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit kreativem Spielraum, ein sympathisches starkes Team und Mitwirkung an der Regionalentwicklung im Sinne einer nachhaltigen Zukunft. Ihre Bewerbung schicken Sie bitte bis 10.07.2018 per Email an: l.simmler@geopark-porphyrland.deoder postalisch an Nationaler GeoPark Porphyrland. Steinreich in Sachsen e.V., Leipziger Str. 17a, 04668 Grimma Die ausführliche Stellenbeschreibung als PDF finden Sie unter geopark-porphyrland/stellenausschreibungen

27.06.2018|

Abschluss der Junior Ranger Ausbildung im Naturcamp

  Übergabe von Zertifikat und Weste (Foto: L. Andrä) Am 08.Juni 2018 war es soweit: Nach einem abenteuerreichen Ausbildungsjahr erhielten 13 junge Nachwuchsranger ihre Zertifikate als Junior Ranger. Aufgeregt trafen die Familien auf dem Gelände des Naturfreundehauses Grethen ein. Nach einem Abendessen unter freiem Himmel ging es mittels Bildershow auf die Reise durch die gemeinsam erlebte Zeit. Nach der offiziellen Zertifikatübergabe durch Klaus Ahrweiler (VHS Muldental) und Wiebke Hebold (Geopark Porphyrland) wartete eine spannende Nacht im Tipi-Zelt auf die frischgebackenen Junior Ranger – natürlich ohne Eltern. Die Aktion „Floßbau“ tags darauf war ein voller Erfolg und krönender Abschluss eines erlebnisreichen Jahres. In Kooperation mit dem Geopark Porphyrland. Steinreich in Sachsen e.V. organisiert die Volkshochschule Muldental das Junior Ranger Programm, in dem Kinder im Alter von zehn bis zwölf Jahren für ein Jahr lang mit Umweltexperten die Geoparkregion erkunden. Etwa [...]

20.06.2018|

Die Natur unter die Lupe nehmen – Abschluss der 20. Waldjugendspiele im Waldgebiet des Jahres 2018

20. Waldjugendspiele des Sachsenforsts im Forstbezirk Leipzig - der Geopark Porphyrland erklärt spielerisch gemeinsam mit der Geowerkstatt Leipzig Boden und Gestein Seit zwanzig Jahren nutzt der Staatsbetrieb Sachsenforst ein ungewöhnliches Format, um vor allem Grundschulkinder in die Natur zu locken: Die Waldjugendspiele. Auf spielerische Weise entdecken die Kinder an verschiedenen Stationen den Wald mit seinen Funktionen, Werten und Möglichkeiten. Foto: Christian Gallitschke Dieses Jahr beteiligten sich insgesamt über 1000 Kinder an den Waldjugendspielen. Im Waldgebiet des Jahres, dem Wermsdorfer Wald, war der Geopark Porphyrland erstmals an zwei Spieltagen am 5. und 6. Juni dabei. Gemeinsam mit Holger und Jana von der Geowerkstatt Leipzig e.V. und dem Geo-Ranger Christian organisierte der Geopark Porphyrland. Steinreich in Sachsen e.V. zwei Stationen zu Boden und Gestein. An der Boden-Station füllten die Grundschüler Plastikflaschen mit verschiedenen Naturmaterialien und testeten so die Filterfunktionen des [...]

20.06.2018|

NABU Aktion “Insektensommer” startet

c) L. Andrä Stehen die Becherlupe und der gemütliche Gartenstuhl als „Ansitz“ bereit? Am Freitag den 1.6.2018, startet unter dem Motto „Zählen, was zählt“ die NABU-Aktion „Insektensommer“, unser Bürgerwissenschafts-Projekt zum Zustand der heimischen Insektenwelt. Der NABU bittet um rege Beteiligung an der ersten bundesweiten Insektenzählung. Auch sächsische Naturfans sind aufgerufen, das Summen, Brummen und Krabbeln in ihrer Umgebung vom 1. bis zum 10. Juni sowie vom 3. bis zum 12. August zu beobachten und unter www.insektensommer.de online zu melden. Vor dem Hintergrund der verheerenden Nachrichten aus dem letzten Jahr, dass die Vielfalt und auch die Masse der Insekten in den letzten 30 Jahren massiv abgenommen hat, hat der NABU bundesweit ein neues „public science“-Projekt aus der Taufe gehoben. Wir wollen mit Hilfe möglichst vieler Bürger erfahren, wie es bundesweit um die Insekten steht, um Schmetterlinge, Libellen, Käfer, aber [...]

12.06.2018|

Wurzener Land-Fest: Knobeln, kneten, klettern, klopfen

Knobeln, kneten, klettern, klopfen – Den Geopark Porphyrland mit allen Sinnen erleben auf dem Wurzener Land-Fest und der Muldentaler Radlertour Der Vorstandsvorsitzende Dr. Gey und der Geschäftsführer Simmler erklimmen die Kletterwand am Stand des Geopark Porphyrland zum Wurzener Land-Fest Bei strahlendem Sonnenschein hallt die ausgelassene Stimmung über die unergründliche Wasseroberfläche des Mark Schönstädter Waldbades. Die imposanten Porphyr-Felswände werfen den Schall von entspanntem Gelächter zurück. Mit einem freudigen Lächeln begrüßen sich die leicht verschwitzten Radler, die nach und nach auf dem Festplatz eintrudeln. Mark Schönstädt war dieses Jahr der Austragungsort des zweiten Wurzener Land-Fests, organisiert durch die vier Wurzener Land-Gemeinden (Lossatal, Wurzen, Thallwitz, Bennewitz). Zugleich war es Zielort der 21. Muldentaler Radlertour, die der Landkreis Leipzig gemeinsam mit der IKK classic und Kreissportbund Landkreis Leipzig e.V. unter der Schirmherrschaft des Landrats durchführt. Nächster Stopp: Geopark Porphyrland Knapp 300 Sportler [...]

12.06.2018|

Eintauchen in den Haselberg

Am 03.06. 2018 fand die zweite Veranstaltung aus der Reihe „Naturschutzgebiete im Muldentalkreis“ des Nationalen GeoParks Porphyrland. Steinreich in Sachsen statt. 18 interessierte Naturfreunde trafen sich am Unteren Haselberg in Naunhofer Ortsteil Ammelshain, um gemeinsam mit Wiebke Hebold von der Geschäftsstelle und dem Naturführer und GeoRanger Lothar Andrä das Naturschutzgebiet (NSG) Haselberg kennenzulernen. Zuerst verkündete Wiebke Hebold den Teilnehmern, dass dank eines gewaltigen Supervulkans vor knapp 300 Mio. Jahren der Haselberg entstanden ist. Lothar Andrä erklärte den Gästen die Voraussetzung zur Festlegung eines NSG und stellte die Naturausstattung wie Pflanzen und Tiere anhand von Infomaterial und in natura vor. Aber auch einige ortskundige Teilnehmer konnten Insiderwissen kundtun über die drei Steinbruchgewässer, wovon eines von einem Tauchsportverein genutzt wird. (L.A.) Ein herzliches Dankeschön an Ralf Bauerfeind für die Fotos!   

05.06.2018|

Der Veranstaltungsplaner für Juni ist erschienen

Der Veranstaltungplaner für Juni des Nationalen GeoParks "Porphyrland. Steinreich in Sachsen" ist druckfrisch erschienen. Sie enthalten die Veranstaltungen des Geoparks Porhyrland. Der Veranstaltungsplaner soll künftig quartalsweise erscheinen. Wer keinen Newsletter mehr verpassen möchte, kann diesen unkompliziert abonnieren unter Newsletter. Dort ist auch stets die aktuelle Version als eine leicht veränderte PDF-Version abrufbar. Wir wünschen viel Vergnügen beim Schmökern. Liebe Grüße, Ihr Geopark-Team

01.06.2018|

Aufschwung im Geopark Porphyrland

Mitgliederversammlung im Nationalen GeoPark Porphyrland. Steinreich in Sachsen e.V. in der Deutschen Bläserakademie und neue Kooperation mit der Sächsischen Bläserphilharmonie Dr. G. Gey & G. Hegner (Foto: L. Simmler) Am 23.05.2018 lud der Geopark Porphyrland. Steinreich in Sachsen e.V. zur jährlich stattfindenden, nicht öffentlichen Mitgliederversammlung ein. Diesmal trafen sich die Geoparkfreunde in einem besonders feierlichen Ambiente: dem großen Konzertsaal der Deutschen Bläserakademie in Bad Lausick. Der Anlass war nicht minder festlich, denn gleich als ersten Tagesordnungspunkt stimmten die Anwesenden der offiziellen Kooperation zwischen dem Geopark Porphyrland und der Sächsischen Bläserphilharmonie zu. Gabriele Hegner, die Geschäftsführerin und Orchesterdirektorin der Deutschen Bläserakademie und Dr. Gerhard Gey, Präsident des Geopark Porphyrland Vereins, unterzeichneten sogleich die Kooperationsvereinbarung und besiegelten die formelle Zusammenarbeit mit einem freundlichen Händedruck. Ein erstes großes Gemeinschaftsprojekt steht schon in den Startlöchern. Denn für 2018 bis 2019 ist die gemeinsame [...]

25.05.2018|

Neue Ausgabe der Geopark Notizen erschienen

Die Geopark Notizen des Nationalen GeoParks "Porphyrland. Steinreich in Sachsen" sind druckfrisch erschienen. Sie enthalten die wichtigsten Neuigkeiten, informieren über große Meilensteine und kleine Kieselhüpfer und sollen zum Engagement in dem gemeinnützigen Verein animieren. Die Geopark Notizen richten sich an alle Mitglieder, Freunde und Interessierte des Geoparks Porphyrland und sollen quartalsweise erscheinen. Durch den Relaunch der Website erscheinen die Geopark Notizen nun ebenfalls in neuer Form. Wer keinen Newsletter mehr verpassen möchte, kann diesen unkompliziert abonnieren unter Newsletter. Dort ist auch stets die aktuelle Version als eine leicht veränderte PDF-Version abrufbar. Wir wünschen viel Vergnügen beim Schmökern.   Liebe Grüße, Ihr Geopark-Team

02.05.2018|

Die ersten Kinderklimaschutzkonferenzen im Geopark Porphyrland

Das Klima ändert sich, und? Was hat es auf sich, wenn wir von der Erhöhung der Erdtemperatur und vom steigenden Meeresspiegel sprechen? Was sind die Ursachen und wie kommen die Länder dieser Erde damit zurecht? Was geschieht da ganz praktisch und was ist konkret zu tun? Die komplexen Zusammenhänge und Fragestellungen erfordern eine kindgerechte Aufbereitung der Materie. Ziel ist es, die Kinder zu informieren und zu sensibilisieren. Innerhalb des Projektes ZENAPA, gelang das mit großer fachlicher Unterstützung durch Isabel Bätzold und Mona Dellbrügge vom IfaS und durch den Einsatz der GeoRangerin Sandy Kästner. In drei Schulen im Wurzener Land wurde das Problem thematisiert, diskutiert und nach Lösungen gesucht.    Erste Station: die Oberschule Lossatal am 24.04.2018 von 7.45 – 13.30 Uhr 26 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 6 berichteten in der Einstiegsrunde von ihrem Wissen zum Thema Klimawandel. Zu Beginn lernten die [...]

30.04.2018|