StartseiteVeranstaltungenNeuigkeiten
Neuigkeiten2018-03-09T09:36:03+01:00

Neuigkeiten

Start der GeoRanger – Ausbildung im Nationalen Geopark Porphyrland

Am 11.01.2020 haben 17 zukünftige GeoRanger mit ihrer Ausbildung begonnen. Bis April 2020 lernen sie die geologischen Grundlagen und geowissenschaftlichen Besonderheiten des Geoparks Porphyrland kennen. Ab Juni werden Sie in Zusammenarbeit mit den Geoportalen, der GeoErlebnis Werkstatt, den Touristinformationen, Kommunen und natürlich dem Geopark neue Programme anbieten und für die Gästebetreuung im Geopark-Netzwerk zur Verfügung stehen. GeoRanger Ausbildung 2020 in Trebsen, Foto: K. Helbig GeoRanger Ausbildung in Trebsen 2020, Foto: K. Helbig GeoErlebnis Werkstatt im Rittergut Trebsen, Foto: K. Helbig GeoRanger Ausbildung 2020 in Grimma, Foto: R. Heinze Die GeoRanger Ausbildung 2020 ist ein Vorhaben im Rahmen der LEADER-Entwicklungsstrategie und ein Kooperationsprojekt der Regionalmanagements Leipziger Muldenland, Land des Roten Porphyrs, Sächsisches Zweistromland / Ostelbien und SachsenKreuz. Die GeoRanger Ausbildung 2020 wird vom Freistaat Sachsen gefördert. Zuständig für die Durchführung von ELER-Förderung im [...]

23.01.2020|

Auftaktveranstaltung für das NatureNet-Projekt „Prima – Klima?“

Am 4.2.2020 findet das Auftaktreffen zum Projekt „Prima - Klima?“ in Bennewitz statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung wird Klimawandelmanager Lutz Simmler über ZENAPA im Nationalen Geopark Porphyrland berichten. Außerdem werden Bernd Laqua (Bürgermeister der Gemeinde Bennewitz & Vorsitzender LAG Leipziger Muldenland e.V.), Matthias Wagner (Regionalmanager LAG Leipziger Muldental e.V.) und Dr. Matthias Wolf (Geschäftsführer Umweltinstitut Leipzig e.V.) als Redner zur Verfügung stehen. Außerdem berichten Sandy Kästner (Natur- und Umweltpädagogin im Wilhelm – Ostwald – Park) und Klaus Arweiler (VHS Muldental & GeoErlebnis Werkstatt im Rittergut Trebsen) von Ihren Umweltbildungsangeboten aus der LEADER-Region.                                                                                        Zuständig für die Durchführung der [...]

22.01.2020|

Ausschreibung: Herstellung eines Faltzeltes 3 x 3 m für den Geopark Porphyrland

Der Geopark Porphyrland. Steinreich in Sachsen e.V. plant die Vergabe nachfolgender Leistung: Der Geopark Porphyrland. Steinreich in Sachsen e.V. schreibt im Rahmen des Kooperationsprojektes „Assistenz zur Qualifizierung des Geoparks Porphyrland. Steinreich in Sachsen“ die Herstellung eines Faltzeltes 3 x 3 m für den Geopark Porphyrland beschränkt aus. Leistungsbilder und Informationen können in der Geschäftsstelle, Geoparks Porphyrland. Steinreich in Sachsen e.V., Ansprechpartner Rebecca Heinze, Leipziger Str. 17a, 04668 Grimma, Mail info [at] geopark-porphyrland [dot] de, Tel. 03437 707361 ab 22.01.2020 abgefordert werden. Ausführungszeitraum ist der Januar 2020, Abgabefrist für die Angebote ist der 30.01.2020, 8 Uhr. Das Projekt „Assistenz zur Qualifizierung des Geoparks Porphyrland. Steinreich in Sachsen“ ist ein Vorhaben im Rahmen der LEADER-Entwicklungsstrategie und ein Kooperationsprojekt der Regionalmanagements Leipziger Muldenland, Land des Roten Porphyrs, Sächsisches Zweistromland / Ostelbien und SachsenKreuz. Das Projekt wird vom Freistaat Sachsen gefördert. Zuständig für die Durchführung von ELER-Förderung im [...]

22.01.2020|

Internationale Grüne Woche 2020

Es ist wieder Internationale Grüne Woche. Wir freuen uns, dass unsere Partner wie die Leipzig Tourismus und Marketing GmbH, die LEADER-Region Leipziger Muldenland, der Heimat- und Verkehrsverein Rochlitzer Muldentale.V. und auch unser angehender GeoRanger und Steinmetzkünstler Jens Oehme vertreten sind und neben zahlreichen regionalen Produkten auch den Geopark Porphyrland vertreten. Grüne Woche 2020, Foto: G. Sommer v.l.n.r. Bürgermeister B. Laqua (Bennewitz), Steinmetzkünstler Jens Oehme, Landrat H. Graichen und Bürgermeister T. Pöge (Thallwitz) Internationale Grüne Woche 2020, Foto: G. Sommer

21.01.2020|

„Auf den Spuren des Rochlitzer Porphyr“: Geopark Porphyrland zur 7 Seen Wanderung

Am 10. Mai 2020 wird Ihnen unser GeoRanger Rainer Spreer Im Rahmen der 7 Seen Wanderung den Rochlitzer Porphyr näherbringen. Was genau ist Porphyr? Wo kommt er her und wie wird er verbaut? Auf unserer Rundtour zwischen Wechselburg und dem Rochlitzer Berg können Sie nicht nur wahre Kunstwerke aus Porphyr bestaunen, sondern erfahren auch Interessantes zu seiner Entstehungs- und Abbaugeschichte. Gemeinsam mit GeoRanger Rainer Speer wandern Sie auf dem Walderlebnispfad zum Herkunftsort dieses besonderen Werksteins, entdecken den Porphyrlehrpfad und genießen auf dem Aussichtsturm bei guter Sicht einen Blick bis Leipzig. Nach einer Rast am Geoportal Porphyrhaus, bei dem Sie eine Brotzeit mit regionalen Köstlichkeiten genießen können, führt Sie die Wanderung über Sörnzig durch das Silbertal zurück nach Wechselburg. weitere Informationen finden Sie unter www.7seen-wanderung.de Foto: Einsiedelei, Rochlitzer Berg, J. Rascher

07.01.2020|

Ausschreibung: Grafische Gestaltung eines Zeltes 3 x 3 m für den Geopark Porphyrland

Der Geopark Porphyrland. Steinreich in Sachsen e.V. plant die Vergabe nachfolgender Leistung: Der Geopark Porphyrland. Steinreich in Sachsen e.V. schreibt im Rahmen des Kooperationsprojektes „Assistenz zur Qualifizierung des Geoparks Porphyrland. Steinreich in Sachsen“ die Gestaltung von 4 Wandflächen, Dach und Volants eines Faltzeltes 3 x 3 m beschränkt aus. Leistungsbilder und Informationen können in der Geschäftsstelle des Geoparks Porphyrland. Steinreich in Sachsen e.V., Ansprechpartner Rebecca Heinze, Leipziger Str. 17a, 04668 Grimma, Mail info [at] geopark-porphyrland [dot] de, Tel. 03437 707361 ab 03.01.2020 abgefordert werden. Ausführungszeitraum Januar 2020, Abgabefrist für die Angebote ist der 10.01.2020, 8 Uhr. Das Projekt „Assistenz zur Qualifizierung des Geoparks Porphyrland. Steinreich in Sachsen“ ist ein Vorhaben im Rahmen der LEADER-Entwicklungsstrategie und ein Kooperationsprojekt der Regionalmanagements Leipziger Muldenland, Land des Roten Porphyrs, Sächsisches Zweistromland / Ostelbien und SachsenKreuz. Das Projekt wird vom Freistaat Sachsen gefördert. Zuständig für die Durchführung von ELER-Förderung [...]

03.01.2020|

Neues von der GeoRanger – Ausbildung im Nationalen Geopark Porphyrland

Wir bedanken uns bei allen Unterstützern und das rege Interesse an unserer zweiten GeoRanger - Ausbildungsrunde. Nach sehr interessanten Gesprächen freuen wir uns nun, dass im kommenden Jahr 18 zukünftige GeoRanger aus dem gesamten Geoparkgebiet und darüber hinaus ihre Ausbildung beginnen werden. Besonders spannend ist, dass unsere neuen GeoRanger ganz unterschiedliche fachliche Hintergründe mitbringen. Es werden unter anderem Steinmetze, Gästeführer, Pädagogen, Geologen, Natur- und Landschaftsführer, Bauingenieure und Dolmetscher mit unterschiedlichen Fremdsprachenkenntnissen vertreten sein. Bereits Anfang Januar startet die Ausbildung, von der wir Ihnen regelmäßig berichten werden. Die GeoRanger Ausbildung 2020 ist ein Vorhaben im Rahmen der LEADER-Entwicklungsstrategie und ein Kooperationsprojekt der Regionalmanagements Leipziger Muldenland, Land des Roten Porphyrs, Sächsisches Zweistromland / Ostelbien und SachsenKreuz. Die GeoRanger Ausbildung 2020 wird vom Freistaat Sachsen gefördert. Zuständig für die Durchführung von ELER-Förderung im Freistaat Sachsen ist das Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft (SMUL), [...]

20.12.2019|

Ausschreibung: Druck der Imagebroschüre für den Geopark Porphyrland

Der Geopark Porphyrland. Steinreich in Sachsen e.V. plant die Vergabe nachfolgender Leistung: Der Geopark Porphyrland. Steinreich in Sachsen e.V. schreibt im Rahmen des Kooperationsprojektes „Assistenz zur Qualifizierung des Geoparks Porphyrland. Steinreich in Sachsen“ den Druck der aktualisierten Imagebroschüre des Geoparks Porphyrland beschränkt aus. Leistungsbilder und Informationen können in der Geschäftsstelle des Geoparks Porphyrland. Steinreich in Sachsen e.V., Ansprechpartner Rebecca Heinze, Leipziger Str. 17a, 04668 Grimma, Mail info [at] geopark-porphyrland [dot] de, Tel. 03437 707361 ab 20.12.2019 abgefordert werden. Ausführungszeitraum Februar 2020, Abgabefrist für die Angebote ist der 09.01.2020, 8 Uhr. Das Projekt „Assistenz zur Qualifizierung des Geoparks Porphyrland. Steinreich in Sachsen“ ist ein Vorhaben im Rahmen der LEADER-Entwicklungsstrategie und ein Kooperationsprojekt der Regionalmanagements Leipziger Muldenland, Land des Roten Porphyrs, Sächsisches Zweistromland / Ostelbien und SachsenKreuz. Das Projekt wird vom Freistaat Sachsen gefördert. Zuständig für die Durchführung von ELER-Förderung im Freistaat Sachsen ist das Staatsministerium [...]

20.12.2019|